Liesing: Astronomischer Info-Abend "Am Rand der Nacht"

Wien (OTS) - Einmal mehr laden auskunftsfreudige Mitarbeiter des "Astronomischen Büro Wien" interessierte Laien zu einer Himmelsbetrachtung mit freien Augen, ohne technische Hilfen, ein: Am Samstag, 21. Juli, widmen sich die Experten bei einem Info-Abend im "Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg" (23., Georgsgasse, Rysergasse) dem Thema "Am Rand der Nacht". Die Teilnehmer werden bei dieser Zusammenkunft über mögliche Beobachtungen in der Dämmerung aufgeklärt. Außerdem gehen die Fachleute auf die Schwerpunkte "Neulicht" plus "Mondkalender" ein. Praxis-Tipps für eine eigenständige Nutzung des Freiluft-Planetariums auf dem Georgenberg runden den lehrreichen Abend ab. Das Treffen beginnt um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist gratis. Auskünfte über das Beisammensein am Samstag sowie über spätere Info-Aktivitäten des "Astronomischen Büro Wien" sind unter der Telefonnummer 889 35 41 einzuholen.

Die Veranstaltung wird bei jeder Wetterlage durchgeführt. Im Bedarfsfall dient die "Wotruba-Kirche" als Ausweichquartier. Der "Sterngarten" am Georgenberg besteht seit dem Jahr 1997. Der Bau der Anlage wurde durch den Bezirk und andere Partner ermöglicht. Das ehrenamtlich agierende Himmelskunde-Team ist für weitere Informationen via E-Mail erreichbar:
astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at.

o Allgemeine Informationen: Astronomisches Büro Wien: www.astronomisches-buero-wien.or.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004