ÖSTERREICH: Einbruch bei Margot Klestil-Löffler

Botschafterin in Moskau informiert

Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Montagsausgabe berichtet, gab es am Sonntagnachmittag einen Einbruch in der Villa der österreichischen Botschafterin in Moskau, Margot Klestil-Löffler, in der Wenzgasse in Wien-Hietzing. Das wurde ÖSTERREICH aus Polizei-Kreisen bestätigt. Klestil-Löffler ist derzeit nicht in Österreich, sondern wurde von der Kriminalpolizei in Moskau über den Einbruch informiert. Die Höhe des Schadens ist derzeit Gegenstand von Ermittlungen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001