"Thema" am 16. Juli: Eine besondere Liebesgeschichte - Ehe mit Downsyndrom

Wien (OTS) - Christoph Feurstein präsentiert in "Thema" am Montag, dem 16. Juli 2012, um 21.05 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

Eine besondere Liebesgeschichte - Ehe mit Downsyndrom

"Liebe mag ich sehr", sagt Mike Brozek und umarmt seine Frau Clara zärtlich. Vor fünf Jahren zelebrierte Dompfarrer Faber im Stephansdom eine ganz besondere Trauung. Seither sind Clara und Mike das erste verheiratete Paar mit Downsyndrom, anerkannt allerdings nur von der Kirche. Die beiden lieben das Leben, ihre Arbeit und ihr großes gemeinsames Hobby: den Tanz. Im Wiener Museumsquartier hatte Clara vor Kurzem ihren ersten großen Auftritt. Eine Herausforderung, die sie mit Unterstützung ihres Mannes gemeistert hat. Andrea Zeidler über eine Liebe, die für viele tabu ist.

Junge Ärzte - hoher Druck, schlechte Ausbildung

"Wir kommen auf bis zu 80 Arbeitsstunden, und das jede Woche", sagt ein junger Arzt, der aus Angst, seinen mühsam erworbenen Turnusplatz zu verlieren, anonym bleiben will. "Man kommt nach Hause, sackt total geschafft auf die Couch und fühlt sich nur mehr leer", sagt ein anderer. Die beiden sind nicht allein mit ihrem Arbeitsleid. Aktuelle Studien zeigen bedenkliche Ergebnisse: zwei von drei Ärzten sind mit ihren Arbeitsbedingungen unzufrieden, jeder dritte Turnusarzt würde nicht mehr Medizin studieren, jeder zweite ist Burn-out-gefährdet. Zermürbende Schreib- und Organisationsarbeit bei Tag, hohe Verantwortung und Überforderung im Nachtdienst - trotzdem zeigen nahezu alle Jungmediziner enormes Engagement. Rike Fochler über die Leiden der jungen Ärzte.

Petra Frey - hinter den Kulissen der Starnacht am Wörthersee

"Sie ist ein Wahnsinn, sie kann singen, tanzen und moderieren, es wundert mich, dass sie noch nicht früher entdeckt wurde." Das sagt Profi Alfons Haider über Petra Frey, mit der er am Wochenende gemeinsam auf der Bühne der Starnacht am Wörthersee steht. Petra Frey ist seit zwei Jahrzehnten im Showbusiness. Immer sucht sie neue Herausforderungen, zuletzt "Dancing Stars" und diesmal die Moderation des Vorprogramms in ORF 2 (am 14. Juli ab 20.15 Uhr). "Ich habe immer Herzklopfen, auch nach 20 Jahren, egal vor welchem Auftritt. Und das ist gut so, sonst wird das nix", meint die sympathische Tirolerin. Gudrun Kampelmüller hat sie hinter den Kulissen bei der Starnacht am Wörthersee begleitet.
Im Rahmen der achtteiligen "Universum"-Serie "Wunderbares Österreich" blickt Kurt Mündl in "Wörthersee - Bühne für Tier und Mensch" am Donnerstag, dem 19. Juli, um 21.05 Uhr in ORF 2 hinter die "geheimen Kulissen des Wörthersees".

"Thema" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0013