Immer den Reben nach: Rad- und Wanderwege zum Weingenuss in Poysdorf

Poysdorf (TP/OTS) - Nicht nur als Weinmetropole punktet die Stadt Poysdorf, sie ist auch ein Paradies für Freizeitsportler. Ein gut beschildertes Rad- und Wanderwegenetz und der Badeteich lassen Freizeitaktivitäten mit Weingenuss besonders gut kombinieren. In jedem Fall machen Bewegung und Spaß Gusto auf Kellergassenstimmung und Heurigenidylle an lauen Sommerabenden.

Radfahren im Weinviertel ist Freizeitspaß für Genießer. "Unsere Gäste genießen hier die hügelige Weinlandschaft, Weinidylle und Weinkultur fernab von sportlichem Wettbewerb", weiß Poysdorf-Tourismusmanagerin Bettina Wessely aus Erfahrung zu berichten. Je nach Lust, Laune und Kondition wird die Weinstadt zum idealen Ausgangspunkt für Radausflüge durch das Weinviertel und zu den Liechtensteinschlössern in Südmähren. Gemütliche Radfahrer wählen z.B. die Radrouten Sylvaner, Welschriesling oder Weintour mit Aussichten - Veltliner und erkunden bei sanften Steigungen und idyllischen Aussichtsplätzen die schier unendlichen Weiten des Weinviertels. Anspruchsvollen Radfreaks sei die ca. 95 km lange, grenzüberschreitende Liechtensteinroute zu den Weltkulturerbe-Schlössern Valtice und Lednice in Südmähren ans Herz gelegt. Beim Radeln lassen sich Geschichte und Geschichten entdecken, Land und Leute kennenlernen und besonders empfehlenswerte Einkehrplätze finden.

Entschleunigung pur: so lässt sich Poysdorf per pedes entdecken. Wanderer, Nordic Walker und Jogger finden hier bald ihre bevorzugten Routen. Je nach Lust und Laune wählt man einen der zahlreichen Rundwanderwege, oder man macht sich auf zu einer längeren Wanderung und erkundet die Region bis hinein ins südmährische Land. Wandertipp:
der 3-Schwestern-Wanderweg von Poysdorf über Falkenstein nach Herrnbaumgarten, Weglänge ca. 23 km.

Zur Abkühlung nach Wanderungen und Radfahrten lädt dann, wieder in Poysdorf zurückgekommen, der Badeteich - mit Campingplatz, Minigolf, Beach-Volleyballplatz und Fitnessparcour - zum Sprung ins kühle Nass ein.

Informationen und Kartenmaterial sowie Leihräder gibt es in der Gästeinformation am Weinmarkt, Tel.: +43 (0)2552 20371 und http://www.poysdorf.at.

Rückfragen & Kontakt:

Weinmarkt & Gästeinformation Poysdorf
Kontakt: Bettina Wessely, bettina.wessely@poysdorf.at
Weinmarktplatz 1
A-2170 Poysdorf
Tel.: +43 (0)2552 20371, Fax DW 31
http://www.poysdorf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0006