EANS-Stimmrechte: GSW Immobilien AG / Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG (Finanz-/sonstige Instrumente)

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------

Name: Bankhaus Lampe KG Sitz: Bielefeld Staat: Deutschland

Veröffentlichung gem. § 26 Abs. 1 WpHG
Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG

Wir haben am 11.07.2012 folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG erhalten:

1. Emittent:

GSW Immobilien AG
Charlottenstr. 4
10969 Berlin

2. Mitteilungspflichtiger: Bankhaus Lampe KG
Staat: Deutschland
Sitz: Bielefeld

3. Art der Schwellenberührung: Schwellenunterschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen: 5%

5. Datum der Schwellenberührung: 05.07.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
3,76% (entspricht: 1.900.000 Stimmrechten)

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:
7.1 Stimmrechtsanteil aufgrund von(Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 3,66% (entspricht: 1.850.000 Stimmrechten,)
davon mittelbar gehalten: 0% (entspricht: 0 Stimmrechten)

7.2 Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
0,10% (entspricht: 50.000 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG:
8.1 Kette der kontrollierten Unternehmen:

8.2 Ausübungszeitraum:
Die Bankhaus Lampe KG hat die in Rede stehenden Aktien als Wertausgleichsleistung unter dem deutschen Rahmenvertrag für Wertpapierdarlehen an mehrere Kontrahenten gestellt. Sie bilden insofern eine Sicherheitsleistung für gegenläufige Wertpapierdarlehensgeschäfte in anderen Wertpapieren, die unterschiedliche, zum Teil auch zeitlich unbeschränkte, Laufzeiten ausweisen.

Unabhängig von den Laufzeiten der Wertpapierdarlehensgeschäfte kommt es allerdings regelmäßig zum Austausch von Wertausgleichsleistungen zur Optimierung unseres Sicherheiten-Portfolios, sodass von den Fälligkeiten der Wertpapierdarlehen nicht auf die Fälligkeiten der Wertausgleichsleistungen geschlossen werden kann. Ein Austausch der Sicherheiten kann täglich erfolgen, sodass die Bankhaus Lampe KG täglich in der Lage ist, auf die in Rede stehenden Aktien zuzugreifen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: GSW Immobilien AG Charlottenstr. 4 D-10969 Berlin Telefon: +49 30 68 99 99 0 FAX: +49 30 68 99 99 999 Email: kundenservice@gsw.de WWW: http://www.gsw.de Branche: Immobilien ISIN: DE000GSW1111 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt: Berlin, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Sebastian Jacob
Tel.: +49 30 25 34- 18 82
E-Mail: sebastian.jacob@gsw.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0007