Teil zwei von Michael Mittermeiers "Achtung, Baby!"

Am 13. Juli um 22.05 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Bis zu 367.000 Zuschauer/innen (im Schnitt 336.000
bei 20 Prozent Marktanteil und 27 Prozent bei den 12- bis 29-Jährigen) ließen sich den Auftakt des ORF-"Sommerkabaretts" mit Michael Mittermeiers erstem Teil von "Achtung, Baby" am 6. Juli 2012 in ORF eins nicht entgehen. Teil zwei von Mittermeiers Erfolgsprogramm steht am Freitag, dem 13. Juli, um 22.05 Uhr auf dem Programm von ORF eins. Danach übernehmen Thomas Maurer (20. Juli), Roland Düringer (17. August), Alfred Dorfer (24. August) und Thomas Stipsits (31. August). Und auch im September stehen im Anschluss an "Was gibt es Neues?" um ca. 23.00 Uhr weitere Kabaretts von Weinzettl & Rudle, Klaus Eckel, Mike Supancic, Herbert Steinböck, Gery Seidl und Andreas Vitásek auf dem Programm.

"Michael Mittermeier: Achtung, Baby!": Teil zwei am 13. Juli

Kinderkriegen ist nichts für Weicheier, denn wenn es dich einmal anlächelt, dann kriegst du alles wieder zurück! Das beginnt schon mit der Schwangerschaft: Wer ist das Alien, das da gerade Mutter wird, und was hat es mit meiner Frau gemacht? Wer plündert nachts die Gurkengläser? Mittermeier quälen die berechtigten Ängste eines jeden Erzeugers: Wird mein Kind ein Arschloch, und wenn ja, kann man was dagegen tun? Schnuller, Spuckiluckituch und Schlaflied singen? "Achtung, Baby!" lässt einen außerdem die Welt aus ausgewachsenen Kinderaugen sehen. Von der Krabbelgruppe des Fernsehens bis zum Pausenhof der Politik - es wird mit kindlicher Freude gemittermeiert was das Zeug hält.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003