Pitztal präsentiert ersten Gletscher-TRAIL-MANIAK(R)

In einem Jahr, am 13. Juli 2013, findet erstmalig Österreichs höchstgelegenes Trail-Running-Event im Tiroler Pitztal statt

Wenns (TP/OTS) - Das Pitztal erweitert im Sinne der Eventserie "Tirols höchster Bergsommer" seine Angebotspalette für Ausdauersportler um ein Trail-Running Event "auf höchstem Niveau":
den ersten Gletscher-TRAIL-MANIAK. In vier verschiedenen Sportbewerben (95km Ultra-Trail, 42km Trail Running-Marathon, 15km Schnupper-Trail und Kinder-Trail) wird die einzigartige Landschaft rund um den höchsten Gletscher Tirols, die Wildspitze und den Rifflsee zu einer sportlichen Kulisse, die europäische Trail Runner aus jeder Leistungsstufe ansprechen.

Ausgangspunkt und "Trail-City" wird Mandarfen, auf 1.650 m Seehöhe am Ende des Pitztales. Hier wird von 12. bis 14. Juli 2013 das Trail Running zum zentralen Thema: Am Freitag startet mit der Ausgabe der Startunterlagen, der Eröffnung der Trail-Expo, mit zahlreichen Workshops und Vorträgen der erste Teil des "enterTRAILments(R)", wie das Rahmenprogramm im Rahmen eines TRAIL-MANIAKs(R) bezeichnet wird.

Am Samstag, dem Renntag gehen ab 5 Uhr morgens die Ultraläufer an den Start, die dann in maximal 22 Stunden die Distanz von ca. 95 km und ca. 4.500 Höhenmetern zu bewältigen haben. Gerhard Gstettner, Geschäftsführer des Pitztales sagt: "Aufgrund der großen Höhen, in welche die Strecke führt (bis über 3.000 Meter) und der geplanten Gletscherquerung, stellt dieses Streckenangebot in der Trail Running-Szene einen besonderen Reiz dar." Um 9 Uhr ist der Start zum 42km-Bewerb, dem höchsten Marathonbewerb der Alpen! Abgerundet wird das sportliche Programm um die Mittagszeit mit dem Start zum Schnuppertrail sowie den Kinderbewerb.

Der genaue Streckenverlauf sowie die genauen Details werden aktuell noch in Zusammenarbeit mit Bergführern ausgearbeitet und hinsichtlich der maximalen Athleten-Sicherheit evaluiert und gesondert präsentiert.

Die TRAIL-MANIAK(R)-Serie hat Ihren Ausgangspunkt am Wörthersee in Kärnten, wo schon seit 2009 alljährlich ein Trail Running-Festival stattfindet, zu dem sich mittlerweile an die 1.000 Athleten aus über 16 Nationen einfinden. Mario Schönherr sagt: "Das Trail Running-Laufen abseits der asphaltieren Wege, querfeldein über Stock und Stein, erfreut sich mittlerweile auch in Österreich immer größerer Beliebtheit. Trail Runner zeichnen sich bedingt durch die Geländestrukturen durch eine bessere Fitness und erhöhte koordinative Fähigkeiten sowie eine sehr hohe Naturverbundenheit aus und gelten auch als die "Anarchisten" des Laufsports."

Interessierte Trail Runner haben schon bereits im August 2012 die Gelegenheit, Höhenluft zu schnuppern. Vom 4. bis 25. August findet in Mandarfen unter der Leitung von Österreichs Top-Trail Runner Thomas Bosnjak ein Höhentrainings-Camp statt.

IHRE ANSPRECHPARTNER zum Pitztal Gletscher-TRAIL-MANIAK(R):

Tourismusverband Pitztal TRAIL-MANIAK(R) Sport- und Tourismus KG Mag. Gerhard Gstettner Mario Schönherr Unterdorf 18 Sponheimerstraße 7/2 A-6473 Wenns A-9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel.: +43 (0)5414 86999 11 Tel.: +43 (0)676 303 23 55 gerhard-gstettner@pitztal.com info@trail-maniak.com http://www.pitztal.com http://www.trail-maniak.com

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Pitztal
Mag. (FH) Margret Winkler
PR & Eventmarketing
A-6473 Wenns
Tel.: +43/(0)5414/86999-15
presseinfo@pitztal.com
www.pitztal.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0003