Petrovic: "3.Piste ist ökonomischer und ökologischer Unfug!"

Grüne Niederösterreich zum positiven UVP-Bescheid: Ein Schlag ins Gesicht der Menschen in der Region

St. Pölten (OTS) - Der Bau der 3. Piste ist ein ökologischer Anschlag auf eine Region, die durch Lärm,
Staub und Ozon ohnehin schon schwer belastet ist", so die Grüne Klubobfrau Madeleine Petrovic zum positiven UVP-Bescheid für die 3. Flughafenpiste.
Für Petrovic ist das Projekt ein Gefälligkeitsakt für die Bauwirtschaft. "Es gibt keine stichhaltigen Prognosen, die den Bau der 3. Piste rechtfertigen. Stattdessen gibt es viele Unbekannte auf der Einnahmen- und Ausgabenseite des Projekts. Bei der öffentlichen Erörterung des Projekts wurden die Mängel des Verfahrens deutlich. So gibt es unter anderem keine Sicherheit für die Menschen der Region, wie die Lärmbelästigung in Zukunft aussehen wird: Flugrouten können verändert werden und die tatsächliche Anzahl der Flugzeuge ebenfalls." Die Grüne stellt einmal mehr klar: "Die 3. Piste ist ein ökonomischer und ökologischer Unfug!".

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Tel.: Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001