ARBÖ: "The Boss" und Alanis Morrisette live in Wien

Stadionrock im 2. und Alternative Rock im 3. Wiener Gemeindebezirk

Wien (OTS) - Am kommenden Donnerstag, den 12. Juli 2012, kommt
"Born in the U.S.A."-Rocker - Bruce Springsteen und seine E-Street Band - ins Wiener Ernst Happel Stadion. Auf der "The Promise" Tour wird die Rocklegende das Stadion zum Beben bringen. Tausende Fans werden erwartet. Am Freitag, den 13. Juli, gastiert die Kanadierin Alanis Morisette in der Arena.

Da rund um das Stadion mit sehr dichtem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist und Parkplätze rar sind, rät der ARBÖ-Informationsdienst auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen. Aufgrund von Bauarbeiten muss bei der Anreise über die A23, Südosttangente, im Bereich der Hanssonkurve bis hin zur Abfahrt Handelskai, mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Stau gerechnet werden. Die U-Bahn Linien fahren nach dem Konzert öfters und in kürzeren Intervallen. Wer trotz allem mit dem eigenen Fahrzeug anreist, sollte rechtzeitig vor Beginn des Konzertes um 19.30 Uhr vor Ort sein.

Zwt: Auch "Alternativ Rockerin" Alanis Morrisette zu Gast in Wien

Superstar Alanis Morrisette ist nach vier Jahren Abwesenheit "back in Town". Die kanadische Alternativ Rockerin gastiert am Freitag, den 13. Juli in der Arena Wien. Da viele Besucher zu zum ausverkauften Konzert der beliebten Sängerin am 13. Juli 2012 erwartet werden, kommt es sicherlich zu Verzögerungen und Staus rund um die Arena Wien. Besonders betroffen werden die Baumgasse, die Erdberger Straße und der Franzosengraben sein. Der ARBÖ rät daher auf die öffentlichen Verkehrsmittel auszuweichen und so die Konzertkarte, die gleichzeitig als Fahrschein gilt, in voller Länge zu nutzen. Wer mit dem eigenen Auto anreist, sollte auf die nahe Gasometer-Garage ausweichen.

(Forts. mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst/Angela Schmalzl, Thomas Haider
Tel.: (++43-1) 89 12 17
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001