Nationalrat - Prähauser zu ESM: Österreich profitiert von einem starken und geeinten Europa

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Nationalratsabgeordneter Stefan Prähauser hat am Mittwoch in seiner Rede im Nationalrat den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) als "großen Meilenstein" bezeichnet. "Für Österreich ist ein starkes und geeintes Europa, sowohl in wirtschaftlichen als auch in sozialen Belangen von großer Bedeutung", stellte Prähauser klar. Es gebe keinerlei Vorteile, wenn einzelne, wirtschaftlich schwächere Länder aus der EU geworfen und sich selbst überlassen würden. Denn nur gemeinsam könne die Krise bewältigt werden, sodass Europa gestärkt hervortreten kann, um wieder einen wichtigen Stellenwert in der Welt einzunehmen. "Europa hat eine große Wirtschaftsleistung und wir sollten unseren Teil dazu beitragen, dass auch schwächere Länder in die Lage versetzt werden, an diesem Kuchen teilhaben zu können", so Prähauser. Durch die Mechanismen des ESM könne dies sichergestellt werden. **** (Schluss) mis/sc

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0010