Neugebauer: Österreich heißt mit Kroatien einen wichtigen Partner in der EU willkommen

Nationalrat beschließt Ratifizierung des kroatischen EU-Beitritts

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Mit der Ratifizierung des kroatischen EU-Beitritts "heißt Österreich einen wichtigen Freund und Partner in der Europäischen Union willkommen", sagte der Zweite Nationalratspräsident Fritz Neugebauer heute, Mittwoch, anlässlich der Beschlussfassung im Plenum des Nationalrates, bei der auch der amtierende Parlamentspräsident Kroatiens, Josip Leko, persönlich im Parlament in Wien anwesend war. Auch dies "ein Zeichen der nicht nur traditionell guten, sondern auch sehr freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Staaten und Parlamenten", so Neugebauer.

In Gesprächen am Rande der Plenarberatungen erinnerte der kroatische Parlamentspräsident an den Besuch einer Parlamentarierdelegation unter Führung Neugebauers im kroatischen Sabor im April dieses Jahres und bedankte sich für die Hinweise, wie das österreichische Parlament mit europäischen Vorlagen umgehe sowie zur Zusammenarbeit zwischen Parlament und Regierung, an denen man sich in Kroatien ein Beispiel genommen habe.

Der Zweite Nationalratspräsident betonte, dass Österreich und seine Außenpolitik, angefangen mit Alois Mock, Kroatien bereits im Rahmen seiner Staatswerdung, beim Wiederaufbau sowie bei seinen Beitrittsbestrebungen zur EU gerne unterstützt habe. "Frieden und Stabilität auf dem Balkan sind essentiell für das Friedensprojekt Europa, aber besonders für uns Österreicher, die mit diesem Raum Europas die gemeinsame Geschichte noch enger verbindet", sagte Neugebauer.

Kroatien habe in den 21 Jahren seiner Unabhängigkeit bereits "einen beeindruckenden Weg" zurückgelegt, der von "konsequentem Bemühen und erfolgreichem Kampf eines Staates um Souveränität, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit" zeuge. Kroatiens Weg sei daher "beispielgebend für die weiteren Staaten in der Balkanregion", betonte Neugebauer auch im Hinblick auf die soeben begonnenen Beitrittsverhandlungen mit Montenegro. Innerhalb der EU Union werde Kroatien ein wichtiger Partner Österreichs sein, und auch auf parlamentarischer Ebene gelte es, die Zusammenarbeit weiter zu vertiefen, zeigte sich Neugebauer überzeugt.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0006