Lichtenergieverbrauch kann um bis zu 75 Prozent reduziert werden

Leitfaden des Lebensministeriums "Effiziente Beleuchtungssysteme" für Gemeinden, Betriebe und Haushalte

Wien (OTS) - 19 % des weltweit verbrauchten Stroms wird für Beleuchtung verwendet. Mit energieeffizienten Beleuchtungssystemen können Gemeinden, Betriebe oder Privathaushalte den Lichtenergieverbrauch um bis zu 75 % senken. Der Leitfaden des Umweltministeriums informiert über energiesparende Beleuchtungstechnologien, Bedienungshinweise, Licht- und Steuerungstechnik. Sie lassen nicht nur den Energieverbrauch, sondern auch die Kosten drastisch sinken.

In österreichischen Gemeinden machen die Stromkosten für die Straßenbeleuchtung zwischen 34 und 48 % des Gesamtaufwands für elektrische Energie aus. Groß sind daher die Einsparungspotenziale. Die Gemeinde Mäder (Vorarlberg) hat beispielsweise durch neue Lampentechnologie und Steuerungssysteme den Energieverbrauch um 40 Prozent gesenkt. Mitterdorf (Steiermark) hat durch die komplette Umrüstung auf LED-Lampen eine Kostenverringerung um 75 Prozent erzielt.

Energiesparende Leuchtmittel tragen auch zum Naturschutz bei. An einer Quecksilberdampf-Straßenlampe sterben in einer Sommernacht bis zu 150 Insekten. Bei Natriumdampf-Hochdruck- oder LED-Lampen sinkt dieser Wert um bis zu 80 Prozent.

Selbst in Innenräumen lässt sich mit kleinen und größeren Maßnahmen der Lichtenergieverbrauch bis nahezu auf die Hälfte reduzieren. So bringen Energiesparlampen eine Energieeinsparung zwischen 50 und 80 % und halten obendrein sechs- bis zehnmal länger als herkömmliche Glühlampen. Noch effizienter sind LED-Lampen, die zwischen 80 und 85 % Energie einsparen und eine 25- bis 50-fache Lebensdauer von Glühlampen erreichen.

Der Leitfaden "Effiziente Beleuchtungssysteme" ist Teil des Klimaschutzprogramms "Klima aktiv". Auf 28 Seiten gibt es Hintergrundwissen und Tipps für die Optimierung von Innen- und Außenbeleuchtung. Informationen zu technischen Kennwerten, Amortisations- und Rechenbeispiele sind ebenso enthalten wie Naturschutzaspekte.

Der Leitfaden "Effiziente Beleuchtungssysteme" ist kostenlos, kann per E-Mail oder telefonisch bestellt werden und ist auch als Download verfügbar.

Download:
www.lebensministerium.at/publikationen/umwelt/energie/effiz_beleuchtg .html
Bestellung per E-Mail: b2b@topprodukte.at
Telefonische Bestellung: 0664 / 88796975

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium, Pressestelle
Tel.: (+43-1) 71100 DW 6703, 6963

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001