BZÖ-Bucher: SPÖ, ÖVP, Grüne verpfänden die nächsten Generationen

ESM ein Teufelswerk - BZÖ kämpft an der Seite der Steuerzahler

Wien (OTS) - "SPÖ, ÖVP und Grünen wird das Lachen noch vergehen, wenn die ersten Staaten und Banken tatsächlich Pleite gehen und aus dem Teufelswerk ESM die Milliarden schlagend werden. Wie können Rot, Schwarz und die grünen Steigbügelhalter leichtfertig 40 Milliarden Euro - die Österreich gar nicht hat - versprechen und gegenüber den hart arbeitenden Steuerzahlern verantworten? Fakt ist: SPÖ, ÖVP und Grüne verpulvern Milliarden an marode Banken und Pleitestaaten und verpfänden die nächsten Generationen, die heute noch nicht einmal auf der Welt sind", so BZÖ-Chef Klubobmann Josef Bucher zum anstehenden ESM-Beschluss.

Bucher wies darauf hin, dass die Krisengipfel der vergangenen Monate und Jahre nichts gebracht hätten, im Gegenteil, alles sei nur noch schlimmer geworden - siehe Griechenland und Spanien. "In Deutschland wird schon über Alternativen zu diesem falschen Weg nachgedacht, CSU-Chef Seehofer will den Weg von Kanzlern Merkel nicht mehr mitgehen. Während es in Europa zu einem Umdenken kommt, führen Rot, Schwarz und Grün Österreich blind in den Untergang. Das BZÖ wird sich mit allen Mitteln zu Wehr setzen und an der Seite der Steuerzahler gegen dieses Teufelswerk ESM ankämpfen", sagte der BZÖ-Chef.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001