EndZOO: Tierpark Enghagen ist schlechtester Zoo Österreichs

Erhebliche Haltungs- und Sicherheitsmängel festgestellt

Roßleithen (OTS) - Nach diversen Besuchen des Wild- und Tierparks Enghagen in Roßleithen steht für die Tierschutzorganisation EndZOO-Österreich heute fest, dass diese zoologische Einrichtung der bisher "schlechteste Zoo Österreichs" ist. Hauptkriterien für die negative Beurteilung waren für EndZOO eine mangelhafte Sauberkeit und die Mängel in den Tierhaltungs- und Sicherheitsbedingungen. Nach Meinung der Tierschützer leiden viele Insassen, aufgrund der oft veralteten und reizarmen Gehege, unter ausgeprägten Verhaltensstörungen. Einige Sicherheitsmängel, so EndZOO, stellen im Tierpark sogar ein hohes Gefahrenpotential für Mensch und Tier dar. Besonders großes Unverständnis herrscht bei der Organisation aber darüber, dass diese schlechte Einrichtung auch noch zu den "Top-Tierparks Österreichs" zählt und sogar "für tiergerechte Haltung und zoologische Betreuung" mit "sehr gut" ausgezeichnet wurde.

"Enghagen ist weit von einer sehr guten und tiergerechten Haltung entfernt. Diese Top-Tierpark-Marke kann, angesichts dieses schlechten Tierparks, nur als eine unerhörte Mogelpackung bezeichnet werden. Dass für diese Täuschung offensichtlich auch noch österreichische und europäische Steuergelder flossen ist ein Skandal", so Zoo-Experte und EndZOO Sprecher Frank Albrecht. "Wölfe müssen auf Gittern balancieren um trinken zu können. Defekte Zäune erhöhen das Verletzungsrisiko vieler Insassen. Besucher können mit Leichtigkeit in das Innengehege des Pumas langen oder eigenständig Absperreinrichtungen bedienen. Das sind nur einige der offensichtlichsten Mängel. Hier muss sofort gehandelt werden."

Ausführliche Informationen zu den Mängeln der Gefangenschaftshaltung und zum dubiosen "Zootierhandel" finden Sie auf www.EndZOO.org!

Rückfragen & Kontakt:

EndZOO Österreich
Frank Albrecht
Berlagasse 36
1210 WIEN
Tel. 0650 / 32 18 978
Kontakt@endzoo.at
www.endzoo.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSV0001