Erfolg für ORF-Programmverkauf: Zahlreiche Formate gehen nach Mittel- und Osteuropa sowie Südostasien

Wien (OTS) - Bei der Fernseh-Messe NATPE in Budapest, die von 25. bis 27. Juni 2012 stattfand, gab es wieder Erfolge für den ORF-Programmverkauf, gemanagt von der ORF-Enterprise. Erfolgshighlight ist ein 100+ Stunden-Deal mit Da Vinci Learning Channels in Südostasien: Da Vinci Media kauft eine breite Selektion von hochkarätigen ORF-Dokumentationen, ebenso wie die Edutainment Programme "Trickfabrik" (39 Episoden), "Forscher Express" (94 Episoden), "7 Wunder" und die animierte Kinder-Quizshow "Rätselburg".

Bei den Formaten kamen die Dating-Serie "Liebesg'schichten und Heiratssachen" sowie die Action- Quizshow "Champion" besonders gut an, auch "Expedition Österreich" und "Taxi Orange" konnten erfolgreich angeboten werden. Das jüngst an den WDR lizensierte Drehbuch-Format "Lottosieger" begeisterte auch Kunden aus Mittel- und Osteuropa.

Ein 50+ Stunden-Dokumentations-Paket ging an MTVA Ungarn: Schwerpunkt Blue Chip Programme der ORF-Reihe Universum. Fiktionale Programme, darunter die neue Staffel der Erfolgsserie "Vier Frauen und ein Todesfall" sowie die beiden neuen Serien "Braunschlag" und "Die Steintaler", werden alsbald in Osteuropa zu sehen sein. Ein Paket von etwa 160 Programmstunden ging nach Rumänien und Ungarn (RCS/RDS).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001