VSStÖ Linz: Hannes Halak neuer Vorsitzender der ÖH Linz

Planmäßiger Vorsitzwechsel bei heutiger Sitzung der Universitätsvertretung beschlossen

Linz (OTS) - Bei der heutigen Sitzung der Universitätsvertretung der Hochschüler_innenschaft an der Johannes-Kepler-Universität (ÖH Linz) wurde Hannes Halak (24) - von der Liste Verband Sozialistischer Studentinnen (VSStÖ), Initiative Kritischer Studierender (IKS) und Unabhängige - zum Vorsitzenden der ÖH Linz gewählt.

"Als Studierendenvertreter_innen stehen wir gerade vor zahlreichen Herausforderungen. Das kommende Jahr wird vor allem im Zeichen der Studiengebühren stehen. Seit gestern ist das Mitteilungsblatt mit der autonomen Studiengebührenregelung veröffentlicht. Das ist der Startschuss, die ersten rechtlichen Schritte gegen diese rechtsgrundlose Einhebung von Studiengebühren einzuleiten und der Gebührenwillkür an der JKU einen Riegel vorzuschieben.", gibt sich der frisch gewählte ÖH-Vorsitzende kämpferisch.

"Als Liste VSStÖ, IKS und Unabhängige werden wir uns weiterhin konsequent für eine bessere soziale Absicherung der Studierenden, für eine bessere Vereinbarkeit von Studium und Beruf, für die Verkürzung von Voraussetzungsketten und für eine echte Frauenförderung an der JKU engagieren. Als treibende Kraft in der ÖH Linz werden wir unseren erfolgreichen Weg der letzten fünf Jahre in der ÖH weiterführen.", so Halak abschließend.

Die Exekutive der ÖH Linz besteht seit den ÖH-Wahlen 2007 aus einer Dreier-Koalition zwischen der Liste VSStÖ, IKS & Unabhängige, der Österreichischen Unabhängigen Student_innenunion (ÖSU) und den Grünen und alternativen Studierenden (GRAS). Seit heute sind im Vorsitzteam vertreten: ÖH-Vorsitzender Hannes Halak (VSStÖ), stv. ÖH-Vorsitzende Katharina Blöderer (ÖSU) und zweite stv. Vorsitzende Lisa-Maria Haas (GRAS).

Rückfragen & Kontakt:

Verband Sozialistischer Student_innen Linz
Mario Dujakovic
Tel.: +436764662979
mario.dujakovic@reflex.at
http://linz.vsstoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40001