"Was gibt es Neues?": Vom "Urlaubsversager" und der "Nicht-Jedermann-Zone"

Mit Resetarits, Colditz, Lainer, Roubinek und Gernot

Wien (OTS) - Mit einer neuen Ausgabe von "Was gibt es Neues?" am Freitag, dem 29. Juni 2012, um 22.00 Uhr in ORF eins beginnt für Oliver Baier und seine Gäste Lukas Resetarits, Elli Colditz, Günther Lainer, Rudi Roubinek und Viktor Gernot der Sommer. Doch vor dem wohlverdienten Urlaub wird den beliebten ORF-Ratefüchsen noch einmal alles abverlangt - so müssen sie u. a. der Lösung auf die Frage nach einem sogenannten "Urlaubsversager" auf die Schliche kommen. Die Promifrage stellt anlässlich des Beginns des ORF-"Sommerkabaretts" Thomas Maurer ("Thomas Maurer: Out of the Dark" am 20. Juli, um 22.15 Uhr in ORF eins). Er möchte wissen, was man als die "Nicht-Jedermann-Zone" bezeichnet.

"Was gibt es Neues?" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002