Die Sommerangebote der Wien Holding-Museen

Spannende Programmpunkte vollgepackt mit Spaß und Action für Kinder jeder Altersgruppe in den Sommerferien

Wien (OTS) - Neue, coole Objekte im Jüdischen Museum Wien gestalten? Im Mozarthaus Vienna Konditor spielen und selber Mozartkugeln herstellen? Ein Orchester im Haus der Musik dirigieren? Oder im Kunst Haus Wien die Mona Lisa mit einem Schoßhündchen verschönern? Die spannenden Programmpunkte der Wien Holding-Museen bieten jede Menge Spaß und Action für Kinder in den Sommerferien.

Jüdisches Museum Wien

Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien:
Rast & Ruh
So, 15.7. bis Do, 19.7.2012 (jeweils 14.00 bis 16.00 Uhr),
für Kinder von 6-10 Jahren
Kinder und zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt

In den Kinderführungen wird gezeigt, welche Gegenstände notwendig sind, um Schabbat zu feiern. Im Atelier ist anschließend Kreativität gefragt, denn für die Museums-Vitrine werden neue coole Objekte gesucht.

Museum Judenplatz, Judenplatz 8, 1010 Wien:
Warhol visits Vienna
So, 19.8. bis Do, 23.8.2012 (jeweils 14.00 bis 16.00 Uhr),
für Kinder von 10 bis 13 Jahren
Kinder und zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt

Andy Warhols bunte Bilder laden zu einer farbenfrohen Reise durch Wien: Wo würde Andy Warhol spazieren gehen, Mittag essen oder chillen? Die Kunstwerke kommen auf Postkarten, die anschließend verschickt werden können.

The Rabbi on the Road: Mittelalter- Mitmachtheater
(im Rahmen des Ferienspiels Wien Innere Stadt)
Mo, 23. & Mi, 25.7.2012 von 10.30 bis 12.30 Uhr
Di, 24. & Do, 26.7.2012 von 14.30 bis 16.30 Uhr
Für Kinder ab 8 Jahren. Kinder und zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt.

Rabbi Isserlein reist nach Krems, um dort die schöne Blimel zu verheiraten. Was ihm unterwegs alles passiert und worauf man bei einer jüdischen Hochzeit achten muss, wird in ein spannendes Mitmachtheater gepackt. Für Inspiration sorgt die tolle Ausstellung mit vielen mittelalterlichen Objekten. Für Requisiten, Maske und Regie sind dabei die jungen Nachwuchstalente zuständig. Die Szenen werden fotografiert und sind dann in der Online Galerie des Museums zu sehen.

Jüdisches Museum Wien, 1010 Wien, Tel.: +43 1 535 04 31, www.jmw.at, info@jmw.at

: Mozarthaus Vienna

Mozarts Konditorwerkstätte
2.7.2012, 11.00 und 15.00 Uhr , Dauer ca. 1,5 Stunden
Termin um 11.00 Uhr: Kinder im Alter von 6-8 Jahren
Termin um 15.00 Uhr: Kinder im Alter von 8-12 Jahren
Das Mozarthaus Vienna wird zu einer Konditorwerkstätte für schokoladebegeisterte Kinder. Jeweils nach einer kurzen Führung durch die Wohnung, in der Mozart vor vielen Jahren mit seiner Familie gelebt hat, kann sich jedes Kind als Konditor versuchen und Mozartkugeln aus leckerem Marzipan und Nougat formen - natürlich können diese auch gleich verkostet werden.

Kosten: Mit dem "wienspielt-Innere Stadt"-Heft für Kinder gratis, Erwachsene 10,- Euro , maximale Teilnehmerzahl: 20 Kinder / Termin Anmeldung erforderlich unter ticket@mozarthausvienna.at oder bei Christina Kurahs unter 01/512 17 91-30

Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien, www.mozarthausvienna.at

Kunst Haus Wien

"Auf den Hund gekommen": Ferienspiel zur Ausstellung "Elliott Erwitt. Retrospektive"
20. bis 24.8.2012, jeweils 14.00 bis 16.00 Uhr

Beim Ferienspiel wird über die skurrilen und interessanten Szenen aus dem Alltag geschmunzelt, die Elliott Erwitt festgehalten hat, z.B. den Taucher, der mitten in London plötzlich den Kopf aus der Themse reckt, oder das Pferd, das bei der Autoreparatur gelangweilt zusieht. Im Atelier gehen die jungen KünstlerInnen dann mit den Zeichenstiften ganz frech an die berühmtesten Kunstwerke heran und ergänzen sie mit Hunden: Überall können ihre Lieblingshunde platziert werden. Die Mona Lisa bekommt ein Schoßhündchen, Keith Harings Strichmännchen einen Strichdackel, Rembrandts "Nachtwache" einen Schäferhund - und Edvard Munchs "Schrei" gilt vielleicht einem Windhund beim Strandspaziergang. Natürlich zeigen die KunstvermittlerInnen auch, wie man Katze, Maus und Krokodil ganz einfach zeichnen kann.

Teilnahme für Kinder gratis, Eltern und Begleitpersonen können die Ausstellung bei ermäßigtem Eintritt besuchen.

Anmeldung (für Gruppen ab 8 Kindern unbedingt nötig):
Katharina Böhm: katharina.boehm@kunsthauswien.com,
Tel.: 01 712 04 95-12
Treffpunkt: jeweils pünktlich um 14.00 Uhr im Kinderatelier, Eingang im Garten
Betreuung: durch KunstvermittlerInnen des Kunst Haus Wien

Kunst Haus Wien, Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien, www.kunsthauswien.com

Haus der Musik

Spezielles Sommer-Ferienangebot:
Das Haus der Musik lädt während der Schulferien jeden Dienstagnachmittag zu speziellen Kinderführungen bei ermäßigtem Eintritt.

Eine Erlebnisreise für Kids durch die Welt der Musik

Einmal selbst am Dirigentenpult stehen, erleben wie große Musiker einst gelebt und gearbeitet haben, eintauchen in die Welt der Musik und der Klänge. In den Sommerferien (Juli und August) bietet das Haus der Musik jeden Dienstag um 14.00 Uhr zusätzliche Kinderführungen für Kinder von 6-12 Jahren bei ermäßigtem Eintritt an. Dabei lernen die jungen BesucherInnen Interessantes über die Welt der Musik und können beispielsweise auch selbst ein Orchester dirigieren.

Spezielle Touren durch das Haus der Musik gibt es zu regulären Tarifen auch an den Wochenenden - jeden Samstag um 14.00 Uhr und Sonntag um 10.00 sowie um 14.00 Uhr.

Kosten: Kinder 2,75 Euro, Erwachsene 5,50 Euro
Anmeldung unter: 01 513 48 50 oder per E-Mail: info@hdm.at

Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien, www.hdm.at

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Andrea Kladensky
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Wien Holding
Telefon: 01 408 25 69-29
E-Mail: a.kladensky@wienholding.at
www.wienholding.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: 01 408 25 69-21
Mobil: 0664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010