"Begegnung der Herzen" am Samstag im Bezirksmuseum 23

Wien (OTS) - Von Ölgemälden und Acrylarbeiten bis zu Malereien in Mischtechnik erstreckt sich das kreative Schaffen von Nadja Friedl. Seit Anfang Juni ist ein repräsentativer Querschnitt ihrer Bilder im Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) zu betrachten. Die Gemälde-Ausstellung "Begegnung der Herzen" geht am Samstag, 30. Juni, zu Ende. Das Museum ist an diesem Tag von 9.00 bis 12.00 Uhr offen. Der Zutritt ist gratis. Wer Kunstwerke mit meditativem Charakter und starkem spirituellen Ausdruck schätzt, wird an Friedls "Seelenbildern" sicherlich Gefallen finden. Die Künstlerin malt seit der Jugend, belegte einige Kurse und hat sich einen persönlichen Stil erarbeitet. Zudem kreiert Nadja Friedl reizvollen Schmuck und unterstützt soziale Projekte. Weitere Informationen zu der Schau erteilt der ehrenamtlich tätige Museumsleiter Maximilian Stony unter der Telefonnummer 869 88 96 (teilweise Anrufbeantworter) und via E-Mail: bm1230@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

o Malerin Nadja Friedl: www.friedlnadja.at o Bezirksmuseum Liesing: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005