BV-Kaufmann: Entdecken Sie mit 6tm den 6. Bezirk

Zusammenschluss der Mariahilfer Designer- und Modewelt

Wien (OTS/SPW-K) - 6tm ist eine Plattform von Wiener Mode- und Designshops an, sowie rund um die Gumpendorfer Straße und die "wachsende kleine Schwester" von 7tm. Sechzehn Mariahilfer Läden unter der Marke "6tm" schlossen sich zusammen, um kreative und abenteuerliche KonsumentInnen gezielt und einfach zu ihren Angeboten zu bringen. Die Plattform initiiert die Projektleitung "Die Gumpendorfer - eine aktive Straße" gemeinsam mit Barbara Irma Denk. Sie ist auch für 7tm verantwortlich und bringt wertvolle Erfahrung und ein gut ausgebautes Netzwerk mit. Sie meint: "Die vielen kleinen, innovativen Mariahilfer Orte auf 6tm vermitteln das Gefühl, eine besondere Erfahrung gemacht zu haben, einzigartig im Grätzel, einzigartig in Wien." Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann unterstreicht: "Die Kooperation und die gemeinsamen Ziele stärken den Wirtschaftsstandort Mariahilf und das Rückgrat des Bezirkes, die Gumpendorfer Straße."

Die Arbeit von 6tm

Die Plattform bewirbt attraktive, individuelle Ladenlokale gemeinsam mit Wien Tourismus, Österreich Werbung und den Bezirken. 6tm stellt dabei eine einzigartige Shoppinggegend, bestehend aus den kleinen Läden, Ateliers und Designshops im 6. Bezirk vor. Einmalig ist die Vielfalt im Design- und vor allem Produktdesignbereich. Kunst und Upcyclingprodukte wie bei Tina Lehner, Bikes und Zubehör im Ciclopia oder auch Kuschelmonster und textile Objekte bei "Lotte Näht" laden ein, die abwechslungsreichen Schauräume zu entdecken.

Die Rolle der Gumpendorfer Straße im 6tm

In der Gumpendorfer Straße, die als Hauptschlagader den ganzen Bezirk durchzieht, haben sich viele interessante Shops angesiedelt. Den Beginn bei der Grenze zum Ersten machen FriseurSchnitt und Vintage in Vienna. Entlang der Straße sind unter anderem Anukoo -Fair Fashion, less is more, Organic Hair Care & Styling oder Werkstatt für florales Gestalten zu entdecken. Weiter Richtung Gürtel zum anderen Ende des Bezirks findet man zum Beispiel Mode und Homeaccessoires bei amateur - la boutique, Vintage- und Handmade-Objekte bei la moulin rose oder den schnittBOGEN, eine offene Werkstatt für Textil, Mode und Design.

"Betritt man einen der Läden, eine der Werkstätten, erlebt man Einkaufen abseits der gewohnten Abläufe", beschreibt Barbara Irma Denk und weiß, dass man in den Geschäften alles über Design und Funktion der Objekte erfährt. Denk: "Der Kunde verlässt schließlich den Laden mit dem Gefühl, eine einmalige Entdeckung gemacht, dort eine nette Zeit verbracht und etwas Besonderes, nicht Alltägliches erworben zu haben."

"6tm bietet einen Einblick in die Vielfalt von Mariahilfs einzigartigen Ateliers und Shops und führt als Guide zu den Geheimtipps, die man nicht verpassen sollte", meint Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann abschließend. Alle Informationen auf www.6tm.at.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Anita Schartmüller
Tel.: (01) 4000-81 922
anita.schartmueller@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002