Vienna Insurance Group in Polen: Akquisition der Lebensversicherung Polisa abgeschlossen

Wien (OTS) - Die Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe ist neuer Eigentümer des polnischen Lebensversicherers Towarzystwo Ubezpieczen na Zycie "POLISA-ZYCIE" S.A. (kurz Polisa). Im Zuge der Transaktion hat die Vienna Insurance Group rund 92 Prozent an der Lebensversicherung erworben.

"Mit dem Erwerb der Polisa bauen wir unsere Vertriebskapazität aus und intensivieren unsere Präsenz auf dem wachstumsstarken polnischen Lebensversicherungsmarkt - im Segment Nichtleben sind wir bereits unter den Top 3", erläutert Dr. Peter Hagen, CEO der Vienna Insurance Group, die strategischen Überlegungen der Akquisition. "Polen ist und bleibt ein sehr attraktiver Markt für unseren Konzern. Die außergewöhnlichen Wachstumszahlen unserer Gesellschaften in den vergangenen Quartalen sowie die erfreuliche wirtschaftliche Entwicklung des Landes verdeutlichen dies."

Der Lebensversicherer Polisa mit Sitz in Warschau wurde im Jahr 1995 gegründet. Der Schwerpunkt des Produktportfolios liegt auf der Gruppenversicherung und bietet damit eine Abrundung des Portfolios der Vienna Insurance Group. Im Jahr 2011 erwirtschaftete die Polisa mit ihren mehr als 120 Mitarbeitern ein Prämienvolumen von rd. 27 Mio. Euro. Die diversifizierten Vertriebswege der Gesellschaft umfassen ein landesweites Maklernetzwerk, 16 Regionalbüros und 30 Vertretungsbüros.

Polen ist mit rd. 38 Mio. Einwohnern einer der größten Märkte in Zentral- und Osteuropa und ein Kernmarkt der Vienna Insurance Group. Auf dem Gesamtmarkt belegte die Vienna Insurance Group in Polen im Jahr 2011 den ausgezeichneten 4. Marktrang, in der Nichtlebensversicherung sind die polnischen VIG-Konzerngesellschaften die Nummer 3.

Im 1. Quartal 2012 erwirtschafteten die Konzerngesellschaften der Vienna Insurance Group in Polen mit einer Steigerung von 23,6 Prozent verrechnete Prämien von 319,6 Mio. Euro. Das starke Plus der Prämieneinnahmen von 64,9 Prozent in der Lebensversicherung verdeutlicht das große Potential in diesem Segment. Der Gewinn (vor Steuern) stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um mehr als zwei Drittel auf insgesamt 16,3 Mio. Euro.

Die Vienna Insurance Group (VIG) ist das bestgeratete Unternehmen des Leitindex ATX der Wiener Börse. Die Vienna Insurance Group mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, der Ukraine, Ungarn und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. Zudem bestehen Zweigniederlassungen der Wiener Städtische Versicherung in Italien und Slowenien sowie der Donau Versicherung in Italien.

Am österreichischen Markt positioniert sich die Vienna Insurance Group mit der Wiener Städtische Versicherung, der Donau Versicherung und der Sparkassen Versicherung.

Rückfragen & Kontakt:

VIENNA INSURANCE GROUP
Mag. Alexander Jedlicka
Leitung Public Relations
Schottenring 30, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)50 390-21029
Fax: +43 (0)50 390 99-21029
E-Mail: alexander.jedlicka@vig.com

Die Presseaussendung finden Sie auch unter http://www.vig.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001