Ehrenpreisüberreichung an NÖ Blasmusikkapellen

Pröll: Wesentliche Säule für kulturelles Leben und Lebensqualität

St. Pölten (OTS/NLK) - Die dicht besetzten Reihen des Kremser Stadtsaals seien kein Zufall, sondern Ergebnis der großartigen Leistungen im Lauf der letzten Jahre und Jahrzehnte, sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestern, Mittwoch, 27. Juni, bei der Überreichung der Ehrenpreise an die niederösterreichischen Blasmusikkapellen in Krems. Mit dieser Auszeichnung der niederösterreichischen Blasmusik habe die Kulturarbeit in Niederösterreich neben den Eröffnungen des Theaterfestes und der Sommersaison in Grafenegg für heuer einen ersten Höhepunkt erreicht, so der Landeshauptmann.

"Die niederösterreichische Blasmusik ist die Säule des kulturellen Lebens schlechthin. Wenn heute 88 Prozent der Landsleute meinen, dass sich Niederösterreich zu dem Kulturland Österreichs entwickelt hat, 85 Prozent das kulturelle Angebot in ihrer unmittelbaren Region loben und 90 Prozent keine Reduktion der Kulturförderung wollen, dann hat die Blasmusik einen wesentlichen Beitrag für dieses Verständnis und für ein eigenständiges kulturelles Profil geleistet, sodass Niederösterreich heute das Musikland Nummer eins in Österreich ist", hob der Landeshauptmann hervor.

Zudem sei die Blasmusik auch entscheidend für die Lebensqualität in Niederösterreich, sie präge und fördere Gemeinschaftssinn, so Pröll weiter. Gerade im Jahr der Generationen gelte es auch, daran zu erinnern, dass die Älteren dabei den Jüngeren ein tolles Vorbild seien, diesen Gemeinschaftssinn auch in das alltägliche Leben weiterzutragen.

Zu dem Dank des Bundeslandes stattete Pröll abschließend auch seinen persönlichen Dank ab: "Die Blasmusik bringt sowohl Farbe ins Land als auch Freude ins Herz. Und den Menschen Freude zu machen, ist die größte Freude für den, der die Freude bringt."

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001