"Sommererlebnistage" in den Blumengärten Hirschstetten

Workshops und Themenführungen

Wien (OTS) - Die Blumengärten Hirschstetten bieten dieses Jahr unter Ihrem Motto "Natur verstehen - Natur erleben - Natur genießen" bereits zum 2. Mal eine Vielzahl von spannenden, informativen und lustigen Aktivitäten im Rahmen von Workshops und Themenführungen rund um die Natur und die Pflanzen- und Tierwelt.

Das Programm von Juni bis August - immer donnerstags und sonntags - hält für alle Naturbegeisterten Spaß und Infos zu "grünen Themen" bereit.

Die Vielfalt der Blumengärten Hirschstetten erleben

Egal ob bunte Sommerblumen, putzige Ziesel, elegante Fuchsien, farbenfrohe Singvögel, unbekannte Reptilien, duftende Kräuter, die "Sprache der Tiere" ... hier erlebt jede/r Besucher/in, egal ob groß oder klein, die Blumengärten ganz wie er oder sie will. Staunen, Mitmachen, basteln und viele Fragen stellen ist hier natürlich erwünscht.

Detailinfos

Die Programmpunkte finden, falls nicht anders angegeben, an den betreffenden Tagen von 10 bis 18 Uhr nach Bedarf statt. Der Treffpunkt für die Workshops und Führungen ist vor dem Pagodenzelt beim Teich.

Das detaillierte Programm der "Sommererlebnistage" in den Blumengärten Hirschstetten finden Sie unter: www.park.wien.at

o 22, Quadenstraße 15
o Termin(e): 7. Juni - 26. August
o jew. Do und So von 10.00 bis 18.00 Uhr
o Infos unter 01/4000 8042 oder gartentelefon@ma42.wien.gv.at
o www.park.wien.at

o Umweltfreundlich erreichbar mit:
o Buslinie 23A ab U1 - Station Kagraner Platz
o Buslinie 88A ab U2 - Station Aspernstraße

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

D.I. Gerhard Pledl
Wiener Stadtgärten (MA 42)
Tel.: 4000/42280; mobil: 0676/8118 42280
Mail: gerhard.pledl@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001