"Die Moritat von Ernsti Messer"

Dreicent-Oper im Gemeinderat

Wien (OTS) - Und die Roten haben Bammel
Wenn langsam ihre Macht zebricht
Und Nevrivy, der hat ein Messer
Doch sein Messer sieht man nicht.

An einem schönen blauen Dienstag
Kriegt das Volk von Wien sein Recht
Doch ein Mensch stürmt aus der Menge
Den man Ernsti Messer nennt.

Denn die einen sind im Bunker
Und die andern stehn im Licht
Und man siehet Ernstis Messer
Die Vernunft, die sieht man nicht.
(Schluss)to/ni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0004