via donau mit EMAS Umweltpreis 2012 ausgezeichnet

Wien (OTS) -

  • Auszeichnung für vorbildliches innerbetriebliches Umweltmanagementsystem
  • Anerkennung für die Einhaltung ökologischer Standards und Etablierung umfassenden Monitorings
  • Nach Energy Globe 2010 und Stadt Wien - Umweltpreis 2011, bereits dritte Auszeichnung in Folge

~

"via donau hat im Unternehmen ein umfassendes Umweltmanagementsystem eingeführt sowie zahlreiche Maßnahmen geplant und umgesetzt, die unsere ökologische und soziale Verantwortung unterstreichen. Dieser Preis bestärkt uns darin, unseren Einsatz für das sensible Ökosystem Donauraum auch in Zukunft aktiv voranzutreiben", so via donau Geschäftsführer Hans-Peter Hasenbichler anlässlich der Verleihung des EMAS-Preises durch das Lebensministerium.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Wasserstraßenbetreiberin setzt sich via donau für die nachhaltige Entwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraums Donau ein und verfolgt dabei einen integrativen Ansatz: Die Wasserstraße Donau wird ebenso als leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur gesehen wie auch als einzigartiges Ökosystem, das es zu erhalten und zu schützen gilt.

LIFE + Renaturierungsprojekte, Abfallmanagementsysteme für die Donau

Zu den wichtigsten via donau-Umweltschutzmaßnahmen zählen beispielsweise Renaturierungsmaßnahmen an Ufern und Altarmen entlang der Donau und March, die gemeinsam mit Projektpartnern wie dem Land NÖ, dem WWF und dem Landesfischereiverband im Rahmen von LIFE+ Projekten mit Unterstützung der EU durchgeführt werden. Sanierungsmaßnahmen an einzelnen Unternehmensstandorten, wie zuletzt in Angern an der March und laufend am Standort in Krems führen zu deutlichen Ersparnissen bei Heizenergie und Wasserverbrauch.
Für die Sammlung von Schiffsabfällen an österreichischen Donauschleusen wurde via donau bereits mit dem Energy Globe Award 2010 ausgezeichnet. Auch der Umweltpreis der Stadt Wien 2011 ging an via donau, ausgezeichnet wurde dabei das grenzüberschreitende Projekt WANDA zur kostenlosen Sammlung und Verwertung von Schiffsabfällen. Seit Frühjahr dieses Jahres darf sich via donau zudem Öko Business Plan-Betrieb nennen.

Fotos von der EMAS-Preisverleihung finden Sie unter
http://www.ots.at/redirect/emas-konferenz

Über via donau:

via donau, ein 2005 gegründetes Unternehmen des bmvit, ist die international führende Wasserstraßenbetreiberin im Donauraum. Mit dem ExpertInnenwissen von rund 270 MitarbeiterInnen beispielsweise für Schifffahrt und Logistik, Hochwasserschutz und ökologischen Wasserbau serviciert via donau zahlreiche Bezugsgruppen entlang der Donau. Dabei steht die nachhaltige Entwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraums Donau im Mittelpunkt.

Rückfragen & Kontakt:

via donau Unternehmenskommunikation
Bettina Pepek
Tel: 504321-1400 | 0664 808 42 1400
E-Mail: bettina.pepek@via-donau.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIA0001