Floridsdorf: Spanischer Komödien-Spaß am Kinzerplatz

Premiere am 28.6. (19.30 Uhr): "Die Irren von Valencia"

Wien (OTS) - Seit 23 Jahren veranstaltet die Schauspielgruppe "Die Satyriker" die "Sommerspiele Floridsdorf" am Kinzerplatz. Auf der Freiluft-Bühne bei der Donaufelder Kirche wird heuer ein "Spanischer Komödien-Spaß" gezeigt. Peter W. Hochegger hat das Stück "Die Irren von Valencia" (Lope de Vega) bearbeitet und die Zuseher können über "irrwitzige" Verwicklungen lachen. Ein Edelmann flieht vor der Justiz in ein Narrenhaus, wird von der Damenwelt heiß begehrt und begegnet der großen Liebe. Doch erst nach allerlei Turbulenzen finden "Don Floriano" und "Dona Erifila" zueinander. Die Premiere am Donnerstag, 28. Juni, beginnt um 19.30 Uhr. Karten sind zum Preis von 15 Euro bzw. 17 Euro ab 18.00 Uhr an der Abend-Kasse erhältlich. Das Stück wird bei jedem Wetter gezeigt (Ausweichquartier: Saal am Kinzerplatz 19) Auskunft: Telefon 0676/335 93 19. Information und Reservierung per E-Mail: bestellungen@satyriker.at

6.7. bis 11.8.: Vorstellungen jeden Freitag und Samstag

Von Freitag, 6. Juli, bis Samstag, 11. August, gibt es jeweils Freitag und Samstag weitere Vorstellungen (Beginn: 19.30 Uhr). Die Akteure verbreiten schmunzelnd die Kunde "Die Satyriker sind verrückt geworden" und dennoch erwartet die Zuschauer ein "bezaubernder Bühnenspaß für Aug' und Ohr". Peter W. Hochegger führt Regie, Thomas Beinhofer verfasste passende Musik und von Isabella Mach stammt die Choreographie. Auf der Freiluft-Bühne am Kinzerplatz (Bühnenbild/Leitung: Wolfgang Trpak) sorgen die Schauspieler Peter Fernbach, Renate Dudaschek, Helmut Maierhofer, Franz Haller, Katharina Köller, Maria Ohrfandl, Heinrich Schrott, Harald Simon, Herbert Eigner, Andreas Hajdusic, Philipp Limbach und Harald Brutti für ein feines sommerliches Theater-Vergnügen. Als Musiker sind Karin Huf, Adol Csik und Günther Baronyai-Schiebeck an dieser amüsanten Produktion beteiligt. Bei "Optik Fuhrmann" ("Einkaufsspitz", 21., Angerer Straße/Ecke Brünner Straße) kann man Karten im Vorverkauf (17 Euro bzw. 15 Euro) erwerben. Auf die Kleinen haben die Organisatoren der "Sommerspiele Floridsdorf" nicht vergessen: An zwei Vormittagen erfreut sich der Nachwuchs auf dem Kinzerplatz an den Programmen "Kuddelmuddel und Gesprudel" (Konzert: Bernhard Fibich) sowie "Zirkus um Möhrchen" (Kinder-Theater Harlekin). Umfassende Angaben zu allen Vorstellungen: www.satyriker.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003