Kulinarische Genüsse, Wirtschaftsfaktor Holz und offene Gärten

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 30. Juni in ORF 2

St. Pölten (OTS) - Das sind die Themen des TV-Landwirtschaftsmagazins "Land und Leute" am 30. Juni 2012 um 15.40 Uhr in ORF 2:

*10 Jahre Weinviertel DAC.
Fruchtig, würzig und pfeffrig - so kennt man ihn, den Weinviertel DAC. Das 10 jährige Jubiläum darf heuer gefeiert werden. Mit der Einführung des Weinviertel DACs konnte man die Weine qualitativ aufwerten und ein unverwechselbares Profil schaffen. Wir haben den fixen Treffpunkt österreichischer Winzer, die VieVinum in Wien besucht und ziehen eine Bilanz über 10 Jahre Weinviertel DAC.

*Genussregion Großwalsertaler Bergkäse.
In Österreich gibt es über 100 verschiedene Genussregionen, kleinräumige Initiativen, wo sich Bauern und Gastwirte zusammentun, um ein bäuerliches Leitprodukt aus der Region in den Mittelpunkt zu stellen. Im großen Walsertal im Herzen Vorarlbergs ist es der dort erzeugte Bergkäse, der das Gebirgstal zu einer kulinarischen Attraktion macht - ein Lokalaugenschein in Vorarlberg.

*Wirtschaftsfaktor Holz.
Der Wald und damit das Holz bilden für viele heimische Gemeinden einen wichtigen Wirtschaftsfaktor. Am Beispiel des Wald- und Holzdorfes Kleinzell in Niederösterreich wird gezeigt, wie ein wirtschaftlicher Kreislauf im Kleinen funktionieren kann und damit auch überregionale Wirkung hat. In einer der waldreichsten Regionen Mitteleuropas kooperieren Waldbesitzer, Bauern und verarbeitende Betriebe umfassend und verleihen der rund 800 Einwohner zählenden Gemeinde im Bezirk Lilienfeld ein unverwechselbares Profil.

  • Grillstaatsmeisterschaften Stainz. Grillen liegt im Trend und die Grillbegeisterung nimmt von Jahr zu Jahr zu. Das war auch bei den 14. Österreichischen Grillstaatsmeisterschaften im weststeirischen Stainz zu spüren. Tausende Besucher ließen sich mit gebrutzelten Schmankerln verwöhnen und nahmen auch den einen oder anderen guten Grilltipp mit nach Hause
  • eine Reportage aus der Steiermark.

*Tag der offenen Gartentür.
Ein Feiertag für alle Gartenliebhaber. In Tirol gab es nach drei Jahren Pause wieder einen "Tag der offenen Gartentür". Hobbygärtner aus ganz Tirol haben ihr ganz persönliches Refugium einen Tag lang der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine einmalige Gelegenheit, die Gartenvielfalt zu erkunden und sich dabei auch einige Ideen und Tipps für zuhause zu holen.

Redaktion: Mag. Sabine Daxberger

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001