ASFINAG: A 10 nach Abschluss der Aufräumarbeiten wieder freigegeben

Wien (OTS) - Die A 10 Tauern Autobahn ist seit wenigen Minuten
nach dem permanenten Einsatz der ASFINAG sowie der beteiligten Einsatzkräfte und Fachfirmen auch in Fahrtrichtung Salzburg wieder für den Verkehr freigegeben. Über 30 Mann arbeiteten mit Baggern und Lkw intensiv an der Beseitigung der Erdmassen nach dem Abgang einer Mure im Bereich Flauchauwinkel. Aus Sicherheitsgründen beobachteten die Experten die Wetterentwicklung - nunmehr konnte freie Fahrt für die seit vorgestern Nacht gesperrte Richtungsfahrbahn Salzburg gegeben werden. Die ASFINAG rechnet nach der Verkehrsfreigabe mit einem Rückgang der Staus vor der bislang eingerichteten Umleitung bei der Mautstelle St. Michael.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Holzedl
Marketing und Kommunikation
Pressesprecher Tirol, Vbg. Salzburg

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-
FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Rennweg 10a
6020 Innsbruck
TEL +43 (0) 50108-18933
FAX +43 (0) 50108-18020
MOBIL +43 (0) 664 60108-18933
alexander.holzedl@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001