FP-Mahdalik: Nächtliches Tempo 30 auf Hauptstraßen schlechter Witz

Tempo 20, Tempo 10, Tempo 0 nur eine Frage der Zeit

Wien (OTS) - Der Verkehrssprecher der Grünen ist einmal mehr verhaltensauffällig geworden, meint FPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Toni Mahdalik auf die Pläne von Rüdiger Maresch für nächtliches Tempo 30 auf Hauptstraßen in Wien. Vielleicht schafft es die leidenschaftliche Dienstautofahrerin Maria Vassilakou, den pathologische Autohass ihrer Parteifreunde in den Griff zu kriegen, sagt Mahdalik und kündigt massiven Widerstand der FPÖ gegen die x-te grüne Autofahrerschikane an. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0009