Grüne Josefstadt/Spritzendorfer: ÖVP gegen Parkpickerl in der Josefstadt

Wien (OTS) - In der gestrigen Sitzung der Josefstädter Bezirksvertretung hat die ÖVP gemeinsam mit der FPÖ gegen das Parkpickerl in der Josefstadt gestimmt. Der Antrag "für eine Beibehaltung der Parkraumbewirtschaftung im 8. Bezirk" wurde von ÖVP und FPÖ abgelehnt.

"Das Parkpickerl ist ein wichtiges verkehrspolitisches Lenkungsinstrument. Es hat den Verkehr in der Stadt reduziert und die Parkplatzsituation für die WienerInnen verbessert! Wenn die ÖVP das Parkpickerl jetzt abschaffen will, zeigt sich der verzweifelte Zick-Zack-Kurs und die Anbiederung an die FPÖ," so Alexander Spritzendorfer, stellvertretender Bezirksvorsteher der Josefstadt. "Die ÖVP ist weder im urbanen Raum noch im 21. Jahrhundert angekommen" resümiert Spritzendorfer.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002