Moser zu Finanzgeschäfte: Guten Morgen, Herr Hafenecker!

NÖ Landtag hat schon im April genauere Richtlinien für Gemeinden beschlossen

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Guten Morgen, Herr Hafenecker! Denn wieder einmal hat die FP Niederösterreich ein Thema verschlafen und will nun durch umso lauteres Schreien auf den fahrenden Zug aufspringen. Schon in der April-Sitzung des NÖ Landtags wurden genauere Richtlinien für Finanzgeschäfte der Gemeinden beschlossen. Diese Richtlinien wurden von namhaften Experten wie dem Chef des Staatsschuldenausschusses, Prof. Felderer, gemeinsam mit dem Rechnungshof und dem Gemeindebund erarbeitet. Die heutigen Aussagen sind daher typisch für die FP NÖ:
fest abkassieren, nix hackeln und dann laut schreien", kommentiert VP-Gemeindesprecher LAbg. Karl Moser heutige Aussagen der FP-NÖ.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001