M&R Automation erhält Großauftrag von Daimler AG

Das steirische Unternehmen M&R Automation hat einen Großauftrag für eine Produktionslinie für Hinterachsgetriebe von der Daimler AG (Mercedes-Benz Cars) erhalten.

Grambach (OTS) - Die M&R Automation mit Sitz in Grambach bei Graz konnte im Geschäftsbereich Automotive einen weiteren Großauftrag für sich gewinnen: In den kommenden Jahren werden mehrere Ausbaustufen einer Produktionsanlage für Hinterachsgetriebe an die Daimler AG ausgeliefert. Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt und zählt zu den größten Anbietern von Premium-PKW (Mercedes-Benz Cars).

Weiterer Großauftrag für steirischen Anlagenbauer

"Dieser Großauftrag unterstreicht unsere anerkannte Position am Markt und spricht für die hervorragende Performance unserer Anlagen.", so M&R-Vertriebschef Norbert Kahr. "Wie unsere Kunden den Antriebsstrang haben auch wir unsere Technologie in den letzten Jahren ständig weiterentwickelt, um den stets wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Die zunehmende Variantenvielfalt und steigenden Qualitätsanforderungen im Bereich des Antriebsstrangs werden durch neu entstehende Antriebskonzepte wie Hybrid- und Elektroantriebe ständig weiter ergänzt. Mit der 'Powertrain Production Systems Modulserie' gehören unsere Anlagen zu den flexibelsten Systemen der Welt und bieten in der Großserien-Produktion von Powertrain-Komponenten einen klaren technologischen Vorteil.", so Kahr weiter.

Innovation als Motor

Mit Innovationen, kompetenter Umsetzung sowie einem Stamm an erfahrenen Mitarbeitern und Partnern konnte sich M&R Automation als einer der weltweit führenden Anbieter von Produktionssystemen etablieren. Geschäftsführer und Firmengründer Herbert Ritter legt besonderen Wert auf die ständige technologische Weiterentwicklung des Unternehmens: "Das breite Know-how von M&R Automation ist überall gefragt, wo Produktionslösungen die Effizienz und Flexibilität erhöhen sollen. Nur durch Weiterentwicklung können wir den Technologievorsprung und das Wachstum im Bereich Automotive festigen bzw. ausbauen. Dafür haben wir eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung." Diese konzentriert sich auf Markt- und Produktkompetenz, um eine kundenorientierte und konkurrenzfähige Entwicklung technisch führender Produkte zu gewährleisten. In den Geschäftsbereichen Automotive, Electronics sowie Consumer/Medical arbeitet das Team laufend an Innovationen, die einen Beitrag zur Optimierung der Produktionsabläufe leisten und helfen, die Herstellkosten zu senken. Standardisierte Aus- und Weiterbildungsprogramme für die Mitarbeiter gewährleisten ein gesundes und kontinuierliches Wachstum. "Dadurch entstehen zusätzliche wertvolle Arbeitsplätze für Ingenieure und Facharbeiter in der Region. Sehr wichtig ist uns, dass wir auch in Zeiten von Großaufträgen ausreichende Ressourcen für unsere Stammkunden und Kleinprojekte sicherstellen können.", so Herbert Ritter weiter.

Weiterentwicklung der PPS Modulserie

Der Schwerpunkt im Geschäftsbereich Automotive ist die Weiterentwicklung der PPS Modulserie (Powertrain Production Systems). M&R Automation entwickelt und produziert in diesem Geschäftsbereich modulare und hochflexible Produktionssysteme für Antriebsstrangkomponenten. Die PPS Modulserie von M&R gewinnt zunehmend an Bedeutung, da die Ansprüche des Marktes flexible, wiederverwendbare, kostengünstige, und dennoch prozesssichere Systeme fordern.

Die Anlagen der PPS Modulserie von M&R umfassen neben hochpräzisen Mess- und Montagemaschinen auch integrierte Laserschweißsysteme und Geräuschprüfstände. Durch dieses umfangreiche Gesamtportfolio der M&R Automation ist es Powertrain-Produzenten möglich, mit nur einem Partner derartige komplexe Produktionssysteme in moderaten Umsetzungszeiträumen realisieren zu können und Powertrain-Komponenten mit einer sehr hohen Typenvielfalt in Sequenz zu produzieren.

Sowohl bei Automobilzulieferern wie Magna, ZF oder GKN als auch bei Fahrzeugherstellern wie Daimler, BMW und VW wird die PPS Modulserie in zunehmendem Maß erfolgreich eingesetzt.

Über M&R Automation

Die M&R Automation ist ein Unternehmen der M&R Gruppe. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Entwicklung und Herstellung von Produktionsanlagen in den Geschäftsbereichen Automotive, Electronics sowie Consumer/Medical. Die M&R Gruppe beschäftigt über 400 Mitarbeiter in Europa und Nordamerika, davon etwa 320 Mitarbeiter am Firmenhauptsitz in Grambach bei Graz. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete die M&R Gruppe weltweit Umsatzerlöse in Höhe von rund 50 Mio. EUR.
Mehr unter www.mr-automation.com.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Susanne Herzog
Werbeagentur Rubikon
Tel.: 0676/33 14 410
Email: herzog@rubikon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008