Georg Hanschitz neuer Bezirksparteiobmann der ÖVP Rudolfsheim-Fünfhaus

Wien (OTS) - Am gestrigen Bezirksparteitag der ÖVP Rudolfsheim-Fünfhaus wurde Georg Christoph Hanschitz mit einer überwältigenden Mehrheit von 93 Prozent zum neuen Bezirksparteiobmann gewählt. Damit findet die Verjüngung in den Bezirksparteivorständen der ÖVP Wien ihre Fortsetzung. Der 29jährige gebürtige Kärntner und studierte Politikwissenschafter lebt mit seiner Frau und seinem Sohn seit einigen Jahren im 15. Bezirk und engagiert sich in der dortigen Bezirkspartei.

Als seine Stellvertreter wurden Christian Burscha, Peter Estfeller, Patrizia Fürnkranz-Markus, Ludwig Kyral, Matthias Nemeth, Paul Mitter gewählt. Die "neue" ÖVP Rudolfsheim-Fünfhaus positioniert sich sach-und werteorientiert und allen Bezirksbewohnern/innen offen gegenüber. Ein dementsprechender Leitantrag wurde gestern einstimmig beschlossen.

Als Schwerpunkte seiner politischen Arbeit sieht Hanschitz vor allem die Bezirksentwicklung und die Hebung der Lebensqualität im Bezirk. "Rudolfsheim-Fünfhaus hat die besten Vorraussetzungen, einer der attraktivsten Bezirke Wiens zu werden. Dafür braucht es aber eine mutige Bezirkspolitik, die Chancen nützt und alle Bezirksbewohnerinnen und -bewohner einbindet. Gemeinsam mit meinem Team will ich dafür arbeiten, unseren Bezirk noch lebenswerter und wirtschaftsfreundlicher zu gestalten", betont Hanschitz.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0005