FP-Frank zu Ludwig: Sanierung der Werkbundsiedlung längst überfällig

Stadt Wien hat Verfall jahrelang zugesehen

Wien (OTS/fpd) - Seit vielen Jahren fordern die Freiheitlichen die Rettung der Werkbundsiedlung als herausragendes Zeugnis der modernen Architekturgeschichte. Wenn jetzt von SP-Stadtrat Ludwig die hohen Sanierungskosten beklagt werden, so liegt das nicht zuletzt daran, dass bis zur Umsetzung einer längst fälligen Sanierungsmaßnahme viel zu lange gewartet wurde. Während in Deutschland die originalgetreue Sanierung der Bauten der 20er und 30er Jahre unter Einbeziehung von Industrie, Hochschule und Denkmalakademie schon seit langem betrieben wird, hat Wien dem laufenden Verfall dieses Kulturgutes zugesehen, kritisiert heute die Wohnbausprecherin der FPÖ-Wien, LAbg. Henriette Frank, die allerdings begrüßt, dass man endlich bemüht ist, die Werkbundsiedlung, die auch international Anerkennung findet, entsprechend zu sanieren und damit einen wertvollen Beitrag zum Erhalt historischer Architektur leistet. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien, Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001