"CLUB 2" über "Die Rückkehr des Sparstrumpfes?"

Am 20. Juni um 23.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Griechenland hat gewählt - doch ist Europa damit gerettet? Wohlhabende Griechen haben schon längst ihr Geld ins Ausland transferiert, und auch bei uns wird die Angst immer größer, dass Sparguthaben nicht mehr sicher sind. Selbst IWF-Chefin Christine Lagarde gibt den Europäern keine drei Monate mehr für die Rettung Europas. Wie sicher ist unser Geld noch, fürchten wir uns zu Recht vor dem Zusammenbruch oder werden damit nur Geschäfte gemacht? Und sind Geldreserven zu Hause und Goldmünzen unter der Matratze sinnvolle Lösungsansätze für den Tag X, an dem der Bankomat kein Geld mehr hergibt? Darüber diskutieren am Mittwoch, dem 20. Juni 2012, um 23.00 Uhr in ORF 2 bei Renata Schmidtkunz im "CLUB 2" u. a.:

Stephan Schulmeister
Ökonom

Gerhard Spannbauer
Survival-Shop-Besitzer, Autor des Buches "Die umfassende Krisenvorsorge"

Angelika Kofler
Sozialpsychologin, Marktforschungsinstitut GfK

Nikolaus Jilch
Wirtschaftsjournalist, "Die Presse"

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010