Zum Inhalt springen

Badeverbot an Neuer Donau aufgehoben: Badespaß wieder auf der ganzen Donauinsel!

Wien (OTS) - Das Badeverbot im nördlichen Teil der Donauinsel, das in Folge eines kleinen Hochwassers von Einlaufbauwerk bis Nordbrücke verhängt werden musste, ist ab sofort wieder aufgehoben. Aktuelle Wasserproben bestätigen, dass das Gewässer hygienisch einwandfrei und klar ist. Damit ist die gesamte Donauinsel wieder für das Baden frei, die roten Flaggen werden entfernt.

Badespaß und Hochwasserschutz

Die Donauinsel ist das Top-Freizeitparadies Wiens - es verbindet Hochwasserschutz mit Erholung und Badespaß. Heuer gibt es zahlreiche neue Attraktionen auf der Insel - so sind erstmals doppelt so viele Inselinfo-Teams unterwegs und es gibt etwa auch eine eigene Insel-Soko.

www.donauinsel.wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Marlene Auer
Mediensprecherin von Umweltstadträtin Ulli Sima
Telefon: 01 4000-81359
E-Mail: marlene.auer@wien.gv.at
www.ullisima.at

DI Dr. Martin Kollar
MA 45 - Wiener Gewässer
Tel.: + 43 1 4000 96532
Mobil: + 43 (0) 676 8118 96532
E-Mail: martin.kollar.mk1@wien.gv.at
www.gewaesser.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022