Zum Inhalt springen

McDonald's Fußball Eskorte: Drei Österreicher im Warschauer Stadion mit dabei

Österreich ist im Viertelfinale der UEFA EURO 2012TM

Wien (OTS) - Einmal mit den Fußballprofis Hand in Hand bei einem internationalen Turnier auf das Spielfeld laufen - für drei österreichische Kinder wird dieser Traum nun Wirklichkeit. McDonald's Österreich bietet Julian Reiter (7 Jahre, Steiermark), Patricia-Chiara Kristo (8 Jahre, Wien) und Benedikt Aichinger (6 Jahre, Kärnten) das einmalige Erlebnis, als Teil der McDonald's Fußball Eskorte beim Viertelfinalspiel Portugal gegen Tschechien der UEFA EURO 2012 in Warschau live dabei zu sein.

Die Plätze für die McDonald's Fußball Eskorte bei der Fußball-Europameisterschaft 2012 waren heiß begehrt. Aus zahlreichen Bewerbungen wurden drei Kinder von McDonald's Österreich ausgelost. Wer dabei denkt, dass Fußball nur für Burschen interessant ist, der irrt. Neben dem 7-jährigen Julian Reiter aus der Steiermark und dem 6-jährigen Benedikt Aichinger aus Kärnten wird auch die 8-jährige Patricia-Chiara Kristo aus Wien Österreich bei der Fußball-Europameisterschaft vertreten. Beim Viertelfinalspiel am 21. Juni haben die drei österreichischen McDonald's Fußball Eskorte Kinder ihren großen Auftritt. Vor dem Anpfiff des Spiels dürfen sie unter tosendem Applaus mit den Nationalspielern in das National Stadium in Warschau einlaufen. "Wir sind sehr stolz darauf, dieses Jahr drei österreichischen Kindern solch eine 'once in a lifetime chance' bieten zu können", erklärt Andreas Schmidlechner, Director Marketing & Communications McDonald's Österreich.

Seit 2002 bietet die McDonald's Fußball Eskorte Kindern von 6-10 Jahren aus ganz Europa die Möglichkeit, gemeinsam mit den Top-Fußballspielern ins Stadion einzulaufen. Als Fußballpartner Nr. 1 ist es McDonald's heuer erstmals möglich, 682 Kinder aus 34 europäischen Ländern zur UEFA EURO 2012 zu entsenden - mehr Nationalitäten als je zuvor. "Damit schaffen wir auch ein Miteinander von Kindern aus aller Welt, die gleichgültig ihrer Nationalität, Herkunft oder Religion gemeinsam ein starkes Team bilden", so Andreas Schmidlechner.

Schon seit 1992 ist McDonald's offizieller Sponsor des europäischen Fußballverbandes. Die Zusammenarbeit mit der UEFA ist das am längsten bestehende internationale Engagement von McDonald's. "Das Fußball Eskorte-Programm ist eine großartige Möglichkeit, jungen Menschen Spaß an Bewegung und Motivation an sportlicher Aktivität zu vermitteln", beschreibt Andreas Schmidlechner das Engagement von McDonald's für mehr Sport und körperliche Betätigung. Diese Initiative von McDonald's hat bisher fast 4.000 Kindern aus ganz Europa die Gelegenheit gegeben, eine wichtige Rolle bei den größten Fußballturnieren der Welt einzunehmen und zusammen mit den größten Fußballstars mitten im Geschehen zu stehen.

Über McDonald's Österreich

McDonald's Österreich erwirtschaftete im Jahr 2011 mit 179 Restaurants und rund 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 515 Millionen Euro. Das Unternehmen kauft die für das gesamte Produktsortiment verwendeten Rohstoffe zu einem überwiegenden Teil in Österreich und ist damit der größte Gastronomie-Partner der österreichischen Landwirtschaft. 2011 konnte McDonald's Österreich in seinen Restaurants rund 153 Millionen Gäste begrüßen. Für weitere Informationen: www.mcdonalds.at

Rückfragen & Kontakt:

McDonald's Österreich
Mag. Ursula Riegler
Unternehmenssprecherin
Tel. 02236-3070-6439, 0664-85 34 999
E-Mail: ursula.riegler@at.mcd.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MCD0001