Zum Inhalt springen

Bezirksmuseum 8: Lyrisch-melodiöse Hommage an Venedig

Wien (OTS) - Eine Hommage an die Lagunenstadt Venedig mit dem
Titel "Serata Veneziana" gestalten Elisabeth Schawerda und Ingeborg Rinner am Donnerstag, 21. Juni, im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18). Die Veranstaltung im Festsaal des Museums beginnt um 19.00 Uhr. Freunde stimmungsvoller Lyrik über Venedig dürfen diesen Kultur-Abend auf keinen Fall versäumen. Ergänzt wird all die Poesie durch anrührende Melodien des Duos "Musica Viva Austria" (Johanna Gassner: Violine, Sophie Müller: Cello). Vorab verkünden die Künstler: "Zwischen Wasser und Himmel schwebt eine unbenennbare Schönheit." Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen. Auskünfte zu der Veranstaltung sind beim ehrenamtlichen Bezirkshistoriker-Team (Leitung: Maria Ettl) unter der Rufnummer 403 64 15 (tlw. Anrufbeantworter) einzuholen. Die E-Mail-Adresse des Museums lautet: bm1080@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Josefstadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008