Zum Inhalt springen

LH Dörfler fragt, ist "Politiker-Liebesverordnung" notwendig?!

Klagenfurt (OTS) - Bezugnehmend auf die Liebesspielaktivitäten im Wald durch einen heimischen Politiker, reagiert Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler mit Schmunzeln auf den Kommentar in der heutigen Ausgabe einer Kärntner Tageszeitung. "Wenn manche Politiker ihre Vorlieben beim Liebesspiel im Wald ausleben, muss ich mir wohl eine "Politiker-Liebesverordnung" überlegen, denn Politiker sollten sich wohl doch besser auf die eigenen vier Wände besinnen", so Dörfler augenzwinkernd.

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0002