Leopoldstadt: Shows für Alt und Jung im Circusmuseum

Senioren-Nachmittag am 13.6., Kinder-Programm am 17.6.

Wien (OTS) - Das "Circus- & Clownmuseum Wien" (2., Ilgplatz 7) wendet sich mit einem Unterhaltungsprogramm am Mittwoch, 13. Juni, speziell an ältere Menschen. Unter dem Titel "Lustiger Senioren-Nachmittag" wird auf der Museumsbühne eine Show mit Zauberkünstlern, Gedankenlesern, Rechengenies und Jongleuren geboten. Durch das Programm führt der ehrenamtlich agierende Museumsleiter Robert Kaldy-Karo. Die ganz "zauberhafte" Revue beginnt um 15.00 Uhr und dauert zirka 60 Minuten. Der Eintritt kostet für Pensionäre wohlfeile 3 Euro. Alle anderen Zuschauer bezahlen 7 Euro. Bei der nächsten Vorstellung auf der Bühne des Museums dreht sich alles um die Kleinen: Am Sonntag, 17. Juni, zeigen Meister-Magier "Slotini", sein hexender Freund "Emilius" und ein wahrhaft bezauberndes Geschöpf namens "Kunigunde" ihre "Große Sim-Sala-Bim-Zaubershow". Die Kinder und deren Begleiter werden laufend ins magische Geschehen einbezogen. Mutige dürfen als offizielle Magier-Assistenten mitmachen. Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro. Das Staunen und Lachen beginnt um 14.30 Uhr und endet etwa nach 70 Minuten. Auskünfte über beide Vorstellungen holen Interessierte unter der Rufnummer 0676/406 88 68 ein.

Museumsbesuch am Sonntag und 1./3. Donnerstag lohnt sich

Das "Circus- & Clownmuseum Wien" am Ilgplatz 7 beherbergt eine umfangreiche Sammlung, die jeweils am Sonntag (10.00 bis 13.00 Uhr) sowie am ersten und dritten Donnerstag im Monat (19.00 bis 21.00 Uhr) zu besichtigen ist. Immerzu ist der Eintritt gratis. Plakate, Fotos, Requisiten, Kostüme, Programme und manch andere Exponate ermöglichen dem Publikum umfassende Rückblicke auf die Zirkus-Geschichte. Das engagierte Museumsteam (Leitung: Robert Kaldy-Karo) richtet öfter in Kooperation mit dem "Ersten Wiener Zaubertheater" kurzweilige Veranstaltungen aus. Das Museum ist seit Jahren Mitglied der "ARGE Wiener Bezirksmuseen" und via E-Mail erreichbar:
andreas@circus-clownmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Circus- & Clownmuseum Wien: www.circus-clownmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005