50 Jahre alter Kindergarten in Brigittenau erstrahlt in neuem Glanz

Wien (OTS) - In der Pappenheimgasse 22 in Brigittenau erstrahlt
der vor 50 Jahren erbaute Kindergarten wieder in neuem Glanz. Nach zweijährigen umfangreichen Sanierungsarbeiten bietet das wunderschöne Gebäude nun Platz für 160 Kinder. Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch und Bezirksvorsteher Hannes Derfler nahmen heute die offizielle Eröffnung der neuen Räume vor.

Das Haus beherbergt drei Kleinkinderkrippen, drei Kindergartengruppen und zwei Integrationsgruppen. Zum Toben und Entdecken steht den Kindern neben den Gruppenräumen und einer schönen Terrasse auch eine rund 3650 m2 große Freifläche zur Verfügung.

"Ich freue mich, dass dieser Kindergarten nach der Renovierung modernste Rahmenbedingungen für die anspruchsvolle Bildungsarbeit im Kindergarten bietet. Den Beteiligten ist es dabei gelungen, die ehemaligen verwinkelten Räume offen und freizügig zu gestalten und trotzdem den alten Charme des Hauses zu bewahren", betont Stadtrat Christian Oxonitsch.

"Die Pappenheimgasse 22 ist ein wichtiger Kindergartenstandort im Bezirk, umso wichtiger war es für uns, diese Betreuungseinrichtung umfassend zu sanieren, damit sie auch modernsten pädagogischen Ansprüchen gerecht wird", sagt Bezirksvorsteher Hannes Derfler.

Insgesamt wurden an diesem Standort rund 1,9 Mio. Euro investiert.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

Sabine Cizek
Wiener Kindergärten (MA 10)
Telefon: 01 4000-90295
E-Mail: sabine.cizek@wien.gv.at
www.kindergaerten.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012