Margareten: Spaziergang auf der "Komponisten-Meile"

Wien (OTS) - Der Verein "read!!ing room" (5., Anzengrubergasse
19/1) realisiert Lesungen, Ausstellungen und sonstige Kultur-Projekte. Besonders groß ist das Interesse an den fallweisen informativen "kult.touren". Im Rahmen der nächsten "kult.tour" am Sonntag, 10. Juni, bekommen die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Historie der Wiedner Hauptstraße. Ausgangspunkt ist die Ecke Wiedner Hauptstraße/Hollgasse. Um 14.00 Uhr startet die Begehung eines wichtigen Verkehrsweges des Alten Wiens, der einstmals die Innenstadt mit der Vorstadt und den Vororten verband. Dabei wird auch erläutert, weswegen der in Wieden und Margareten gelegene Straßenzug von Kennern "Komponisten-Meile" genannt wird. Die Vereinsleute werben für den Spaziergang mit dem Appell "Entdecken Sie eine der spannendsten Straßen Wiens". Gegen 16.00 Uhr endet die Führung auf dem Karlsplatz. Für das Mitmachen bei der für Menschen jeden Alters geeigneten Tour ist keine fixe Gebühr zahlen. Mit allfälligen Spenden verwirklicht das ehrenamtlich tätige Vereinsteam zukünftige Kultur-Aktionen. Der Bezirk unterstützt die vielfältigen kulturellen Initiativen des seit 2004 in Margareten aktiven Vereines. Nähere Auskünfte und Anmeldungen: Telefon 0699/19 66 22 42 (E-Mail:
readingroom@chello.at).

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "read!!ing room": www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006