"Fest der Sinne" in Landessportschule St. Pölten

Tag der Bewegung für rund 400 Volksschulkinder

St. Pölten (OTS/NLK) - Zu einem "Fest der Sinne" haben die Initiative "Tut gut!" und das Land Niederösterreich kürzlich 51 "Bewegte Klassen" in die Landessportschule St. Pölten geladen. An dem Fest, das den Abschluss einer zweijährigen Pilotphase mit begleitender Evaluierung des Projektes "Bewegte Klasse" bildet, nahmen rund 400 Volksschulkinder und viele Lehrerinnen und Lehrer teil.

"Bewegung spielt im Prozess der Gesundheitsförderung eine zentrale Rolle und ist die Voraussetzung für eine positive körperliche, geistige und seelische Entwicklung unserer Kinder. Und ganz genau hier setzt auch das Projekt 'Bewegte Klasse' der Initiative "Tut gut!" an", so Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka.

Bei dem Fest konnten Kinder mit einer Reise durch die Welt der Sinne als "Feinschmecker" Ernährung erleben und das eigene Müsli mischen. Der Zirkus KAOS verführte in die Welt der Zauberer, Clowns, Seiltänzer, Dompteure, Jongleure und Feuerschlucker. Die Geschichtenerzählerin "Saga Susa" hat die Kinder in die Welt des Zuhörens eingeladen. Die Sportunion Challenge Disco wurde ebenso begeistert angenommen wie die Hindernisparcours vom Sport.Land.NÖ. In der "Tanzwelt" bewegten sich über 400 Schülerinnen und Schüler gemeinsam zu rhythmischen Klängen.

"Es war einfach beeindruckend zu sehen, mit welcher Begeisterung und Motivation die Kinder die über 18 Stationen ausprobiert haben, wobei auch die Lehrerinnen und Lehrer einige neue Erfahrungen für den Unterricht mitnehmen konnten", so Dr. Edith Bulant-Wodak, Leiterin der Initiative "Tut gut!".

Sämtliche Informationen zum Projekt "Bewegte Klasse" der Initiative "Tut gut!" sowie zu allen weiteren Programmen der Initiative "Tut gut!" gibt es auf www.noetutgut.at.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Telefon 02742/9005-12221, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004