Steindl: Nicht ablenken - nachmachen, Herr Karner!

SPÖ NÖ fordert auch ÖVP NÖ zur Offenlegung ihrer Finanzierung auf

St. Pölten (OTS) - "Nicht ablenken - nachmachen, Herr Karner - und die Summen offenlegen, die die ÖVP NÖ für Inserate von landeseigenen bzw. landesnahen Unternehmen für Inserate etc. erhält", so der SPÖ NÖ Landesgeschäftsführer Günter Steindl auf aktuelle Aussagen von VPNÖ-Karner: "Die NiederösterreicherInnen haben ein Recht darauf zu erfahren, wie hoch die Spenden sind, die von der Hypo NÖ, EVN, Raiffeisen und Niederösterreichischer Versicherung zur ÖVP NÖ fließen!"

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Niederösterreich
Mag. Gabriele Strahberger
Pressereferentin/Medienservice
Tel.: 02742/2255/121
gabriele.strahberger@spoe.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002