Zweiter Sicherheitstag der Wiener Linien am 2. Juni

Aktionstag zum Thema Sicherheit am Vorplatz der U2-Station Stadion

Wien (OTS) - Am 2. Juni veranstalten die Wiener Linien wieder
einen Aktionstag rund um das Thema Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln. Von 10 bis 17 Uhr können am Vorplatz der U2-Station Stadion Interessierte an Sicherheitsführungen in der U-Bahn teilnehmen und alle Fragen zum Thema Sicherheit mit U-Bahn, Bim und Autobus mit den Expertinnen und Experten der Wiener Linien besprechen. Ein Highlight für Straßenbahnfans: Sie können ihr Fahrtalent in einem Straßenbahnsimulator auf die Probe stellen.

Programm für die Kleinen und Großen
Viel Wissen und Spaß für die Kleinen gibt es mit dem Sicherheitsmaskottchen "Helmi". Um 14:00 startet ein eigenes Kindermusical: "Urban, der hilfreiche Maulwurf". Speziell für ältere Menschen und SeniorInnen wird ein Sicherheitstraining angeboten. Im Trainingsbus wird das sichere Ein- und Aussteigen, Bewegen und Stehen geübt. Außerdem werden moderne Tür- und Tastenfunktionen sowie Fahrscheinautomaten detailliert erklärt. Zahlreiche Hilfsorganisationen wie die Feuerwehrjugend Wien, das Rote Kreuz, die Polizei oder die Helfer Wiens stellen ihre Arbeit vor.

Für Speis und Trank sowie musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Mit dabei: die "Wiener Linien Blues Band" und Schlagerstar "Simone".

Das detaillierte Programm finden Sie auf www.wienerlinien.at

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002