Aviso 30.5.: Letztes SchülerInnenparlament im Schuljahr 2011/12

SchülerInnenparlament tagt am 30. Mai 2012 im Gemeinderatssitzungssaal des Wiener Rathauses

Wien (OTS) - Morgen Mittwoch, 30. Mai 2012, tagt im Gemeinderatssitzungssaal des Wiener Rathauses zum letzten Mal im Schuljahr 2011/12 das Wiener SchülerInnenparlament (SiP) der Wiener Landesschülervertretung (LSV). Die Sitzung findet von 9 bis 15 Uhr statt und wird im Internet, auf www.wien.at, live übertragen.
Dort, wo eigentlich PolitikerInnnen über die Zukunft der Stadt entscheiden, diskutieren an diesem Tag Schülerinnen und Schüler aus ganz Wien. "Das SchülerInnenparlament hat eine lange Tradition, seit dem Jahr 2000 widmen sich hier SchülerInnen regelmäßig mit großem Engagement ihren schulpolitischen Themen und Anliegen", betont Christoph Girbinger, Landesschulsprecher der allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS).

Conny Kolmann, Bundesschulsprecherin und Landesschulsprecherin der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) zeigt sich über dieses große Interesse der SchülerInnen erfreut: "Ich finde es toll, dass sich unser SchülerInnenparlament immer noch als das Sprachrohr der Schülerinnen und Schüler Wiens auszeichnet und sich an immer steigender Beliebtheit freut."

Denn es werden - ganz nach Vorbild der "richtigen Gemeinderatssitzungen" - Anträge beschlossen, die die Wiener Landesschülervertretung dann nach außen gegenüber dem Stadtschulrat und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk) vertritt. Delegiert - also stimmberechtigt - sind alle SchulsprecherInnen.

Beschlossen wurden bei den vergangenen drei SiPs beispielsweise Anträge zur Einführung von Softskills-Kursen, einem verpflichtenden LehrerInnen- und SchülerInnenfeedback sowie auch die Einführung von SchülerInnenparlamenten an den Schulen. Ein Thema, das die Schülerinnen und Schüler derzeit besonders beschäftigt ist die Zentralmatura. Vor allem deshalb, weil noch vieles unklar ist und auch die LehrerInnen an den Schulen noch nicht bestens informiert sind, auch hierzu wurden Anträge beschlossen.

Alle eingereichten Anträge werden 24 Stunden vor Beginn des SchülerInnenparlaments - Dienstag, 29. Mai 2012, 9 Uhr - auf www.lsvwien.at online gestellt.

Das SchülerInnenparlament findet morgen Mittwoch, 30. Mai 2012, von 9 bis 15 Uhr, im Gemeinderatssitzungssaal des Wiener Rathauses statt. Im Internet wird ab 9 Uhr unter www.wien.at live übertragen, sowie auf der Facebook-Präsenz der LSV über die wichtigsten Geschehnisse in Form eines Livetickers berichtet -www.facebook.com/lsvwien .

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Pressebild: http://www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Neuherz
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Landesschülervertretung Wien
T +43 (0)660 / 126 17 92
E philipp@lsvwien.at | W www.lsvwien.at/presse/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011