150 Fans warteten auf das Samsung Galaxy S III beim exklusiven Frühverkauf vor dem T-Mobile Shop Kärntnerstraße

- Der erste Fan eröffnete am Vortag um 18 Uhr die Warteschlange - Kurz nach 6 Uhr Früh wurde das erste Galaxy S III Österreichs übergeben

Wien (OTS) - Bereits gestern, 28. Mai, um 18 Uhr - zwölf Stunden vor Verkaufsstart - fand sich der erste Fan des Samsung Galaxy S III vor dem T-Mobile Shop auf der Kärntnerstraße ein. Nach und nach gesellten sich immer mehr Begeisterte hinzu, einige Wartende machten es sich mit Klappsesseln vor dem Shop bequem. Eine halbe Stunde vor Verkaufsstart warteten bereits rund 80, zum Verkaufsstart um 6 Uhr Früh bereits mehr als 100 Kunden darauf, dass Stefan Gubi, Geschäftsführer Vertrieb und Service von T-Mobile und Rudolf Mayrhofer, Verkaufsleiter von Samsung Österreich, die Türen des T-Mobile Shops in der Kärntnerstraße öffnen.

Eingezählt durch die begeisterten Fans, öffneten um Punkt 6 Uhr Früh Stefan Gubi und Rudolf Mayrhofer den Shop und überreichten das erste Samsung Galaxy S III Österreichs an den glücklichen Besitzer Gregor C. "Der Ansturm auf das neue Galaxy S III war ernorm, kurz nach 9 Uhr Früh verließ der letzte glückliche Galaxy S III Besitzer den T-Mobile Shop", so Gubi.

Der 18-jährige Gregor C., der erste Besitzer eines Galaxy S III in Österreich der die Nacht durchwachte: "Die Wartezeit ist eigentlich recht schnell vergangen. Gemeinsam mit meinem Freund Florian haben wir in der Nacht Karten gespielt und für unsere mündliche Mature gelernt. Nach zwölf Stunden warten bin ich jetzt ganz schön müde, aber es hat sich definitiv gelohnt."

Weitere Informationen zum Galaxy S III:
www.t-mobile.at/samsung_galaxy_SIII.

T-Mobile Austria ist mit 4,060 Millionen Kunden der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs und gilt als der Innovationstreiber der Branche. Die beiden Marken "T-Mobile" und "tele.ring" sprechen unterschiedliche Zielgruppen an: T-Mobile lebt den Slogan "Gemeinsam mehr erleben" und bietet Innovationen rund um Smartphones, Services und Applikationen. Die Marke tele.ring ist der erfolgreiche Preisführer am österreichischen Mobilfunkmarkt. 2011 investierte T-Mobile über 100 Millionen Euro in den Netzausbau mit HSPA+ und den Aufbau der nächsten Mobilfunkgeneration LTE. T-Mobile Austria beschäftigt 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wurde 2011 von Aon Hewitt als attraktivster Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet. Das Unternehmen hat den Hauptsitz im T-Center am Rennweg nahe der Südost-Tangente und neben den 48 T-Mobile Shops auch Vertriebsniederlassungen in Salzburg, Innsbruck, Graz und Klagenfurt.

T-Mobile Austria ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Telekom und gehört damit zu einem der führenden Kommunikationsunternehmen weltweit. Dank der internationalen Ausrichtung des Unternehmens profitieren T-Mobile Kunden auch im Ausland von einer breiten Palette an Produkten und Services.

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria
Klaus Lackner
Pressesprecher Produkte
Tel.: 0676 8200 5148
E-Mail: klaus.lackner@t-mobile.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTM0002