bauMax eröffnet ersten Markt in Istanbul

Klosterneuburg (OTS) - Am 29. Mai 2012 eröffnet bauMax auf rund 15.000 m2 seinen ersten Markt in Istanbul, der bevölkerungsreichsten Stadt der Türkei. Mit diesem Standort in der Millionenmetropole zählt bauMax nun insgesamt sechs Märkte in der Türkei.

Die Kunden des neuen zweistöckigen bauMax Marktes erwartet vor Ort ein besonderes Sortiments- und Servicekonzept, individuell auf die landesspezifischen Bedürfnisse zugeschnitten. Speziell das Angebot von Beratungs- und Montageservices hat in der Türkei einen hohen Stellenwert. bauMax liefert hier mit den Fachberatern im Markt und den Key Account Managern auf der Baustelle das passende Rundum-Service für alle Kunden. Für Gewerbekunden gibt es zudem einen eigenen Eingangs- und Kassenbereich.

Der neue Markt in Istanbul liegt im europäischen Teil der Stadt. Eine besondere Innovation ist das große Testcenter für Elektrowerkzeuge, in dem die Kunden die Ware ausprobieren können, bevor sie sich für ein Produkt entscheiden. Darüber hinaus zeigt das Innovationscenter die neuesten Technologien in Punkto Elektromaschinen.

Ein wichtiges Anliegen von bauMax ist es, die regionalen Produzenten in jedem Land zu fördern. Dies kommt vor allem in der Türkei zum Tragen. Hier kommen mehr als 75 % der Lieferanten aus der Region.

Derzeit betreibt bauMax 159 Märkte in neun Ländern, sechs davon in der Türkei, 66 in Österreich, 24 in Tschechien, 15 in der Slowakei, 15 in Ungarn, vier in Slowenien, sieben in Kroatien, 15 in Rumänien und sieben in Bulgarien.

Rückfragen & Kontakt:

bauMax
Mag. Susanne Schenk; Public Relations
Tel.: +43(0)2243/420 9148
susanne_schenk@baumax.com
www.baumax.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMX0001