Brigittenau: Lesung aus "Seawas, Grüssi, Salamaleikum"

Wien (OTS) - Die Mai-Veranstaltungsreihe "Heimatabende (...auch
für vaterlandslose Gesellen)" des Vereins "Aktionsradius Wien" endet am Mittwoch, 30. Mai, mit einer Buch-Präsentation. In der Heimstätte des "Aktionsradius Wien" (20., Gaußplatz 11) wird ab 19.30 Uhr das jüngste Werk der Autorin El Awadalla vorgestellt. Die Publikation trägt den Titel "Seawas, Grüssi, Salamaleikum" und enthält "tiefe und tiefgründige Dialoge in der U-Bahn". El Awadalla hat in ihrem Buch wirklich geführte Gespräche unter U-Bahn-Benutzern festgehalten, die den Lesern einen Eindruck von der Vielfalt der Bewohner Wiens vermitteln. Hannes Gröblacher porträtierte U-Bahn-Fahrgäste mit dem Zeichenstift. Awadalla trägt Auszüge aus dem Band (Milena Verlag, 201 Seiten, 16,90 Euro, ISBN 978-3-85286-221-7) vor und Andreas Fasching bringt eigene Lieder zu Gehör. Der Eintritt kostet 8 Euro. Für nähere Informationen steht das "Aktionsradius Wien"-Team unter der Telefonnummer 332 26 94 zur Verfügung. E-Mails an den Verein:
office@aktionsradius.at.

o Allgemeine Informationen: Verein "Aktionsradius Wien": www.aktionsradius.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004