FPD: Kleiner Ausrutscher vom roten Sigi

SP-Lindenmayer kurz außer Tritt

Wien (OTS) - Eine kleine Unschärfe schlich sich heute bei der kurzen Rede des ehemaligen SPÖ-Klubobmanns im Landtag Sigi Lindenmayer ein. Nicht er sondern Rechtsstaat und Wähler bestimmen, welche Parteien sich innerhalb des Verfassungsbogens befinden. Vielleicht sollte er künftig vor seinen Wortmeldungen kurz innehalten und ein klein wenig nachdenken, damit ihm nicht wieder so ein Mini-Ausrutscher passiert, meint der freiheitliche Pressedienst im Rathaus. (Schluss)und/aus

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0004